Einreise Südkorea

Einreisebestimmungen Südkorea

Südkorea ist ein Land mit reicher Geschichte und vielfältiger Kultur. Es gibt also viel zu sehen und zu erleben. Von der pulsierenden Metropole Seoul bis zu den beschaulichen Tempeln auf dem Lande: Du kannst in Südkorea viel erleben.

Aber die Vorbereitungen für eine Reise in ein fernes Land können nervenaufreibend sein. Vor allem, wenn Du Dir nicht sicher bist, welche Einreisebestimmungen gelten. Wenn Du eine Reise nach Südkorea planst, lies unbedingt weiter! Wir geben Dir einen Überblick über alles, was Du wissen musst, um für Dein Abenteuer Südkorea gut vorbereitet zu sein. 

So reist Du problemlos als Tourist nach Südkorea ein

Wenn Du Dich fragst, welche Formulare Du für die Einreise nach Südkorea benötigst, wird es Dich freuen zu hören, dass Du mit einem Reisepass aus einem EU-Schengen Land visumfrei nach Südkorea einreisen kannst. Solange Deine Reise touristischer Natur ist und Dein Aufenthalt auf 90 Tage begrenzt ist. Das einzige Dokument, welches Du für Deine Einreise benötigst, ist das K-ETA (Korea Electronic Travel Authorization).

So klappt die K-ETA Beantragung 

Auch wenn Du als EU-Reisepass Besitzer ohne Visum nach Südkorea einreisen kannst, musst Du die Korea Electronic Travel Authorization mindestens 72 Stunden vor Abreise beantragen. Diese elektronische Reisegenehmigung kannst Du online auf der offiziellen Website der Republik Korea einreichen.

Das benötigst Du, um ein Working Holiday Visa zu beantragen

Südkorea ist ein beliebtes asiatisches Land zum Arbeiten und Reisen. Seit April 2009 bietet Südkorea ein spezielles Visa-Programm für junge Leute an, die mehr über das Land und seine Kultur erfahren möchten: Das Working Holiday Visa.

Mit dem Working Holiday Visa kannst Du bis zu 12 Monate lang durch Südkorea reisen und in der Zeit auch bezahlte Jobs annehmen. Allerdings gibt es ein paar Voraussetzungen, die Du erfüllen musst, um Dich auf das Visum erfolgreich bewerben zu können. Diese sind:

  • Du musst zwischen 18 und 30 Jahre alt sein. 
  • Du musst über einen gültigen, deutschen Reisepass verfügen.
  • Du solltest einen Nachweis über ein Hin- und Rückflugticket vorweisen können.
  • Du musst eine Auslandskrankenversicherung für Deinen kompletten Aufenthalt in der Republik Korea vorweisen können.
  • Du musst über genügend finanzielle Mittel verfügen, um Dich die ersten drei Monate komplett selbst finanzieren zu können. Hier werden aktuelle Kontoauszüge von Dir als Nachweis für den Visumsantrag verlangt.  

Einreise nach Südkorea für geschäftliche Zwecke mit K-ETA

Wenn es Dich aus geschäftlichen Gründen in die Republik Korea zieht, solltest Du folgendes bei der Einreise beachten. Aufgrund des bilateralen Abkommens mit der Bundesrepublik Deutschland gilt auch für bestimmte Geschäftsreisen die visumfreie Einreise. Solange sich Deine Geschäftsreise auf Geschäftsgespräche, also etwa die Teilnahme an einer Konferenz, einem Vertragsabschluss oder einer Besprechung begrenzt, kannst Du die Dienstreise mit der K-ETA problemlos bestreiten. 

Solltest Du tiefgreifende geschäftliche Tätigkeiten in Südkorea ausführen wollen, solltest Du Dich auf der Website der Botschaft der Republik Südkorea weiter informieren. 

Wichtige Hinweise bezüglich Covid-19

Das Auswärtige Amt ist eine gute Anlaufstelle für aktuelle Informationen zu Reise und Sicherheitshinweisen für Deine Südkorea-Reise. Aktuell (Stand 04/2022) gilt für vollständig geimpfte Reisende keine Quarantänepflicht nach der Einreise. Allerdings solltest Du bitte beachten, dass Du für Deine Einreise einen maximal 48 Stunden alten PCR-Test in englischer oder koreanischer Sprache vorlegen musst.

Ganz gleich, ob Du die pulsierende Kultur und Geschichte Südkoreas erkunden oder einfach nur einen erholsamen Urlaub in der Natur verbringen möchtest: Wir hoffen, dass dieser Artikel Dir die Planung für die nächste Südkorea Einreise erleichtert. Auf unserer Website findest Du weitere Informationen rund um das Thema Reisen. Falls Du also auf der Suche nach einem neuen Abenteuer bist, laden wir Dich ein, Dich auf unserem Travel-Blog inspirieren zu lassen. Wir wünschen Dir viel Spaß auf Deiner bevorstehenden Südkorea-Reise!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top