Siem Reap die Stadt bei Ankor Wat

Wenn man die Tempelanlagen bei Ankor Wat sehen möchte wird man an einem Aufenthalt in Siem Reap nicht vorbei kommen. Siem Reap ist in meinen Augen nicht die schönste Stadt in Kambodscha, aber diese Stadt erfüllt ihren zweck als Basis für die Erkundung der Tempelanlagen in Kambodscha.

Wir haben uns auf unserer Reise nach Siem Reap relativ lang damit beschäftigt wo man am besten seine Unterkunft haben sollte. Uns war es wichtig das man hier in wenigen Gehminuten im Zentrum ist, aber auch war uns etwas Ruhe und Abgelegenheit wichtig. Hier kam uns die Malu Khmer Villa genau recht.

Wo liegt die Malu Khmer Villa in Siem Reap

Die Malu Khmer Villa liegt etwas außerhalb vom Zentrum. Wenn man sich entscheidet zum Zentrum zu gehen, ist man etwa 15 Minuten unterwegs. Aber man macht ja Urlaub um nicht auf dem Sofa zu sitzen oder? Mit dem Tuk Tuk werden etwa 2-3$ fällig und die Fahrt dauert etwa 5 Minuten.

Die Wege zur Malu Khmer Villa sind eher spartanisch – viele Schlaglöcher, viele Schlammlöcher halt eine typische Straße wie man sich sie in Kambodscha vorstellt.

Der Weg zur Malu Khmer Villa

Die Villen liegen in einem großen Grundstück, welches man über eine Brücke. Überall findet man tolle Blumen und wunderschöne Pflanzen, welche das Grundstück und die Villen der Malu Khmer Villen umgeben.

Man lebt in Mitten der Natur

Wie sind wir auf die Malu Khmer Villa gestoßen?

Zugegeben ist es sehr einfach in Siem Reap direkt an der Party bzw. Biermeile eine Hotel zu finden. Da aber dieser Halt in Kambodscha mit dem Fokus auf die Tempel-Anlagen geplant war – wollten wir hier etwas außerhalb unsere Zelte aufschlagen. Es gibt sehr wenige Unterkünfte die mehr als 3 bzw. 4 Sterne haben und wenn sind diese abnormal und unproportional teuer. So haben wir uns entschieden die Unterkunft mit den besten Zufriedenheitsfeedback gesucht und sind dann hier auf diese Unterkunft gestoßen.

Was bietet die Unterkunft seinen Gästen?

Die Unterkunft verfügt nur über wenige Zimmer, daher ist das Personal auch sehr familiär aufgestellt. Super zuvorkommend und super nett. Wenn man irgendwelche individuellen Wünsche hat werden diese sofort vom Personal umgesetzt.

Unser Tipp: Wenn man eine Reise durch Angkor Wat plant sollte man hier mit dem Personal Rücksprache halten. Diese empfehlen kostengünstige und zuverlässige Fahrer. Wir haben uns hier für eine Morning Tour entschieden welche um 4 Uhr Morgens losging – am Eingang des Hotels erwartet uns das Personal mit einem Food Paket welches sie extra für unsere Tour zubereitet hatte. Das ist Service!

Die Tour durch Angkor mit einem Fahrer, Tuk Tuk und Sprit hat uns nur 25 Dollar für einen Tag gekostet!

Die Villen sind jeweils zweistöckig und bieten hier Platz für jeweils 4 Zimmer je Villa bzw. 2 Zimmer. Die Zimmer sind geräumig und sehr schön mit tollen Holz eingerichtet. Der Ausblick geht direkt auf den Pool oder in den Garten.

Badezimmer mit Badewanne und Dusche und einem tollen Natursteinboden
Geräumiges Schlafzimmer mit Klimaanlage und schönen großem Bett
Der grüne Weg zu den Unterkünften bzw. Zimmern

Verpflegung und Sonstige Informationen

Pro Nacht zahlt man hier um die 35 Euro. Für die Gastfreundschaft hier ist der Preis fast schon zu günstig. Mit im Preis inbegriffen ist ein kostenloser Shuttle Service zum Airport und das Frühstück. Das Frühstück ist eher kleiner – aber sehr schmackhaft und hochwertig. Hier werden lokale Speißen serviert.

Neben dem Frühstück stehen regelmäßig tolle Früchte in den Zimmern die wirklich ein Hingucker sind.

Regionale Früchte

Neben den Zimmer steht ein kleiner aber schön angelegter Pool zur Verfügung. Hier waren wir meist relativ alleine am Pool da die Unterkunft, anscheinend sehr oft, nur für Reisen nach Angkor Wat genutzt wird.

Neben uns hatten wir noch junge Hasen am Pool die durch die gesamte Anlage gehüpft sind.

Max beim füttern der Hasen im Pool

Unser Erfahrungsbericht mit Malu Khmer Villa

Wir haben diese Unterkunft als sehr schöne und zuvorkommende Unterkunft kennengelernt. Wir haben hier 5 Tage verbracht und wurden bestens versorgt und sehr freundlich empfangen. Die Zimmer waren sehr sauber – der Wäscheservice funktionierte hervorragend und war sehr günstig und aber auch die Lage der Malu Khmer Villa war hervorragend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

zwei × vier =

X