Lenovo Yoga 910 i7 UHD 16 GB RAM 1 TB SSD

Heute möchten wir euch unsere Lenovo Yoga 910 i7 vorstellen. Natürlich wird man sich jetzt die Frage stellen, warum wir noch 2 weitere Notebooks bzw. Convertible Notebooks dabei haben, neben unseren MacBook Pro. Leider hat das eine sehr einfache Antwort – „Performance“. Wir dachten eigentlich das uns die Lenovoa Yoga mit einem i7 16 GB RAM und 1 TB SSD von der Performance ausreichen sollten. Leider war dem nicht so – nach wenigen Stunden 4K Videobearbeitung hatte ich die Schnautze sowas von voll – das ich mich dazu entschlossen haben – das Yoga nur als „Day Notebook“ zu nutzen und das MacBook Pro dann für Videobearbeitung aktiver zu benutzen. Das MacBook bleibt also im Regelfall in der Unterkunft bzw. im Hotel.

Argumente für die Lenovo Yoga 910 i7

Natürlich war das Lenovo Yoga 910 kein Spontankauf, wir haben uns bereits im Vorfeld viele Gedanken gemacht welches Laptop oder Notebook wir mit auf unsere Weltreise nehmen sollten. Wichtig war für uns hier eine breite Konnektivität, Sicherheit und natürlich die Akku-Laufzeit – man kann ja schließlich nicht immer davon ausgehen eine Ladestation parat zu haben. Die wicht

4K bzw. UHD Auflösung

Uns war besonders wichtig das wir ein hochauflösendes Display dabei haben. Fotobearbeitung, Videobearbeitung aber auch andere Dinge die grafischer Natur sind lassen sich auf einen UHD Display wesentlich besser darstellen als auf einem Full-HD Display. Das Lenovo Yoga hat ein 4K-HD-Touchscreen und liefert so eine sehr natürliches Bild. Da es sich um ein IPS Panel bei dem Display handelt kann man auch sehr gut zu zweit an dem Laptop arbeiten da der Blickwinkel hier optimal abgebildet werden kann.

Ultraleicht und flach

Ein guter Grund für das Lenovo Yoga ist wohl das Gewicht und die Maße des Laptops. Das Laptop ist so leicht das man es leicht auf Reisen mitnehmen kann. Das Yoga ist 14,3 mm dick bzw. flach, 32,3 cm breit und 22,5 cm hoch und wiegt dabei nur 1,29 kg. Somit ist das Lenovo Yoga das perfekte Laptop für eine Weltreise oder ein Laptop das man tagtäglich mitführen kann.

Hohe Performance (nicht für 4K Videos)

In Intel Core i7-7500U Prozessor sorgt für die gute Performance des Lenovo Yogas. Mit 2,7 GHz und Turbo-Boost bis zu 3,5 GHz und 4 MB Cache hat das Lenovo Yoga 910 einen hochwertigen Prozessor der dazu auch noch nur 15 Watt benötigt. Neben dem Prozessor sorgen 16 GB DDR4 RAM für genug Arbeitsspeicher. Eine 1 TB SSD Festplatte sorgt dabei noch für genug Speicherplatz. Nur eine Grafikkarte fehlt dem Lenovo Yoga – was auch die Probleme mit 4K Videobearbeitung erklärt. Bei der Grafik greift das Yoga auf den Prozessor Intel HD 620 zurück welcher über Shared VRAM die Rechenleistung erzeugt.

Lange Akkulaufzeit

Was natürlich besonders auf Flughäfen, in Zügen und auch Unterwegs eine wichtige Rolle spielt ist die Akkulaufzeit. Handy & Co. können ja mit Powerbanks versorgt werden. Das ist aber bei vielen Laptops leider noch nicht möglich. Daher war es uns bei der Auswahl eines Laptops für die Weltreise sehr wichtig ein Laptop auszuwählen mit einer ordentlichen Akkulaufzeit. Das Lenovo Yoga 910 bietet mit 10,5 Stunden Akkulaufzeit eine sehr gute Basis.

Konnektivität

Auf Reisen ist die Konnektivität ja auch oft ein wichtiger Punkt. Wie kommt man ins Internet? Wie übertrage ich Bilder von der Kamera? Das Lenovo Yoga 910 bietet hier eine Vielzahl von Möglichkeiten. USB 3.0 Type C. USB 2.0 Type C und natürlich ein Always-On-Ladeanschluss. Zudem verfügt das Laptop über Bluetooth und natürlich Wirless LAN 802.11 ac (neuster Standard). Somit ist man für eine Reise mit dem Lenovo Yoga 910 bestens bedient.

Convertible Notebook

Was natürlich auch noch sehr positiv auffällt ist, das es sich beim Yoga 910 um ein Convertible Notebook handelt. Es eignet sich also für alle Einsatzbereiche. Egal ob im Flugzeug, Flughafen, Hotelzimmer, Zug oder auch einfach nur am Pool. Durch das Touchscreen ist die Bedingung sehr angenehm und innovativ.

Das Lenovo Yoga kann man auch als Tablet nutzen und eigne sich so super für das Flugzeug!

Wo kann man das Lenovo Yoga 910 kaufen?

Das Lenovo Yoga 910 kann man in allen größeren Online Shops kaufen. Bei Media Markt, Saturn oder Expert habe ich diese Ausstattung bisher leider noch nicht gesehen. Offline sieht es so aus als ob nur kleinere Ausstattungsvarianten vom Lenovo Yoga 910 auf Lager sind. (i5 etc.)

Da wir ja große Amazon-Freunde sind und hier den Support und den Preis sehr schätzen haben wir uns hier entschieden auch das Yoga bei Amazon zu kaufen.

Angebot
Lenovo Yoga 910 35,31cm (13,9 Zoll Ultra HD) Convertible Ultrabook (Intel Core i7-7500U, 16GB RAM, 1TB SSD, Intel HD Grafik 620, Touch, Windows 10 Home) silber
  • Prozessor: Intel Core i7-7500U (2,7 GHz bis 3,5 GHz, 4MB Intel Smart Cache)
  • Besonderheiten: Scharnier im Uhrenarmband-Look, extrem hochaufgelöstes IPS-4K-Display mit 3840x2160 Pixel, JBL-Lautsprecher, riesige 1 TB SSD (PCIe)
  • Akku: bis zu 10,5 Stunden Videoplayback, 78 Wh, Li-Polymer, 4 Zellen
  • Herstellergarantie: 2 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon.de. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: Lenovo Yoga 910-13 mit 35,3 cm (13,9 Zoll) Display silber, Netzteil, Dokumentation

Wie gewohnt waren die Laptops in wenigen Stunden in unseren Händen!

Lenovo Yoga 910 Test

Wir haben unsere Yogas nun seit guten 3 Monaten und können eigentlich nur positives berichten. (ausgenommen Videobearbeitung). Das Laptop ist performant und bietet auch die Akku-Power die beim Kauf angegeben ist.

Videobearbeitung

Bei der Videobearbeitung hat das Lenovo Yoga jedoch seine Grenzen sehr schnell erreicht. Wir haben uns einmal an einem 4K Video aus der Mavic Pro und aus der GoPro Hero 6 gewagt und nach wenigen Minuten mussten wir aber feststellen – das die Videobearbeitung so keinen Sinn hat. Die Grafik-Leistung des Laptops ist nicht ausreichend – das Buffern bzw. Rendern erfolgt mit einem großen Geruckel und neue Videos werden nur sehr langsam oder gar nicht geladen. Deshalb haben wir uns nun noch ein MacBook Pro angeschafft um die Videos hier mit einem anderen System besser bearbeiten zu können.

Office & Web-Anwendungen

Office & Web-Anwendungen sind mit dem Yoga problemlos möglich. Hier gibt es keine Einschränkungen. Egal ob man eine große Power Privot Tabelle bearbeiten möchte oder auch einfach nur im Internet 4k Videos auf Youtube ansehen möchte – das Lenovo Yoga 910 meistert hier alle Herausforderungen Problemlos.

Bildbearbeitung

Natürlich haben wir auch schon einige Bildbearbeitungsprogramme ausprobiert um die Fotos unserer Sony Alpha 7 II natürlich dann auch sauber bearbeiten zu können. Hier ist besonders das super Display hervorzuheben. Mit dem 4K UHD Display und IPS Panel macht es wirklich Spaß Fotos zu bearbeiten. Hier kann man super in die Details gehen und wirklich jede Feinheit bearbeiten.

Fazit Lenovo Yoga 910

Wir haben das Lenovo Yoga 910 nun ausgiebig getestet und wollen uns von diesem Notebook nicht mehr trennen. Das wir uns das Lenovo Yoga 910 gekauft haben war definitiv die richtige Entscheidung (auch wenn die Videobearbeitung leider nicht damit möglich ist).

Das Yoga wird ein treuer Begleiter werden und uns auf unseren Trips durch die Welt begleiten. Durch den großen Speicher ist es sogar nicht notwendig auf andere Speichermedien auszuweichen da bereits der 1 TB Speicher ausreichend sein sollte um alle Daten zu sichern.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Lenovo Yoga 910 i7 16 GB RAM UHD 1 TB SSD
Author Rating
51star1star1star1star1star

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

drei × 5 =

X