Suche nach...

Wichtige Dokumente für eine Weltreise

Teile!

Wir deutschen lieben ja Dokumente und Bürokratie – auch auf einer Weltreise benötigt man einige wichtige Dokumente um möglichst einfach quer über den Planeten reisen zu können. Viele Dokumente sind natürlich selbstverständlich und sind wahrscheinlich nicht nochmal erwähnenswert – allerdings wollen wir euch in diesem Artikel nochmal eine kurze Übersicht über die wichtigen Dokumente für deine Reise geben.

Reisepass

Wenn man eine Reise außerhalb Europa plant ist ein Reisepass wohl unerlässlich. Um überhaupt in ein Land einzureisen muss man einen Reisepass mit sich führen. Der Reisepass ist eher für die europäischen Staaten geeignet – sobald man aber europäischen Boden verlässt (außer mit wenigen Außnahmen) ist ein Reisepass erforderlich.

Auch hat man die Möglichkeit einen zweiten Reisepass zu beantragen. Allerdings ist hier die Gültigkeit keine 10 Jahre sondern nur 6 Jahre. So ein zweiter Reisepass macht Sinn wenn man auf unterschiedliche Kontinente unterwegs ist. So hat man die Möglichkeit einen Reisepass in eine Botschaft zu geben während man mit einem anderen Reisepass in das jeweilige Land einreist. Auch gibt es einige Staaten auf dieser Welt, welche die Einreise komplett verweigern wenn eine bestimmte Einreise zuvor statt gefunden hat.

Wichtig: Falls du eine längere Reise planst sollte der Reisepass kein Ablaufdatum in naher Zukunft haben – einige Länder setzen einen Reisepass mit einer Gültigkeit von mindestens 6 Monaten als Einreise-Kriterium voraus. Daher vor Reisebeginn nochmal die Gültigkeit prüfen um unschöne Überraschungen aus dem Weg zu gehen.

Neben dem normalen Reisepass gibt es auch einen Pass mit 16 extra Seiten. Wofür sind die leeren Seiten im Reisepass? Wenn man in ein Land einreist bekommt man oft Einreise Stempel (Visa on Arrival) oder muss auch hier die Visa einkleben um in das jeweilige Land einzureisen. Wenn man eine Weltreise plant – sollte man einige Seiten frei haben da die Grenzbeamten leider nicht immer sparsam mit dem Platz im Reisepass umgehen.

Hier geht es zum Artikel „Zweiter Reisepass“
Hier geht es zum Artikel „Wo beantrage ich einen Reisepass?“

Internationaler Impfausweis

Der internationale Impfausweis ist nicht nur dafür da, dass man in einer gefährlichen Situation auch nachsehen kann ob auch alle relevanten Impfungen vorhanden sind. Aber nicht nur deshalb gehört der Internationale Impfausweis zu den wichtigen Reisedokumenten. Es gibt auch einige Länder in die man nur mit bestimmten Impfungen einreisen kann. Daher empfiehlt sich vor Anreise zu prüfen ob eine Impfung für die Einreise in das Land notwendig ist oder nicht.

Hier geht es zum Artikel Reiseimpfungen im Überblick

Visa

Viele Länder benötigen bei der Einreise ein Visa. Allerdings haben viele Länder auch den Prozess in den letzten Jahren immer freundlicher für Touristen gestaltet. In geschätzt 70% aller Länder bekommt man ein Visa on Arival – das bedeutet das also kein gesondertes Visa bei einer Botschaft oder im Internet im ersten Schritt beantragt werden muss. Allerdings haben diese Touristen Visa on Visa on Arival immer nur eine begrenzte Gültigkeit und können auch oft nicht verlängert werden.

Ein Visa das direkt ausgestellt wird kann im Regelfall verlängert werden. Ein Touristen Visa oder Visa on Arival stößt hier meist an die Grenzen.

Wer braucht ein Visa? Man benötigt für einige Länder wie z.B. Indien oder USA für die Einreise ein Visum. Dieses Visum kann online, über die Botschaft aber auch über eine Visa Agentur beantragt werden. Um in das jeweilige Land überhaupt einreise zu können ist ein Visum notwendig.

Internationaler Führerschein

Ein internationaler Führerschein macht im Ausland durchaus Sinn. Viele Länder akzeptieren zwar auch den europäischen Führerschein – aber einige Länder setzen den internationalen Führerschein voraus um ein PKW oder Roller im jeweiligen Land zu fahren. Ausgestellt wird der internationale Führerschein von der Fahrerlaubnis-Behörde. Der Internationale Führerschein kostet zwischen 30 – 40 Euro.

Personalausweis

Auch der Personalausweis ist in unseren Augen ein wichtiges Dokument auf Reisen. Der Personalausweis hilft nicht nur in Deutschland sich schnell und einfach auszuweisen auch im Ausland wird er sehr oft und gerne als Pfand im Hotel oder bei anderen Dingen genommen. Daher finden wir das der deutsche Personalausweis auch unbedingt mit auf die Liste der wichtigen Reisedokumente muss.

Abmelde-Bescheinigung in Deutschland

Wenn man sich dafür entscheidet sich in Deutschland abzumelden, bekommt man bei der Abmeldung eine Abmelde-Bescheinigung. Dieses Dokument ist ein sehr wichtiges Dokument wenn es darum geht sich im Ausland einen neuen Reisepass zu besorgen. Sobald man sich nämlich in Deutschland abgemeldet hat – ist nicht mehr das Einwohnermeldeamt für deinen neuen Reisepass zuständig sondern vielmehr die jeweilige Botschaft.

Daher empfehlen wir als wichtiges Reisedokument auf die Abmelde-Bescheinigung in Deutschland immer parat zu haben. So kommt man auch im Ausland an einen neuen Reisepass.

Hier geht es zum Artikel „Abmeldung in Deutschland“

Bestätigung Krankenversicherung

In Deutschland ist eine Krankenversicherung Pflicht – allerdings gibt es einige Länder in denen das nicht der Fall ist. Daher benötigt man bei der Einreise einen Nachweiß für eine Krankenversicherung. Diesen Nachweiß erhält man im Regelfall von der jeweiligen Versicherung bei der man die Auslandskrankenversicherung abgeschlossen hat. Aber nicht nur bei der Einreise in verschiedenen Ländern spielt die Krankenversicherung eine wichtige Rolle. Oft muss man bei nicht akuten Behandlungen im Ausland auch eine gewisse Liquidität vorweisen um die Behandlung überhaupt beginnen zu können. Solch eine Auslandskrankenversicherung schafft hier für den behandelden Arzt nochmal eine Sicherheit und mehr Vertrauen.

Ultimativer Tipp

Wenn man eine Reise plant – trifft man natürlich auch immer auf das Thema Sicherheit, mir selbst wurde schon auf Bali ein Handy aus der Hand gerissen und ich weiß wie enorm unschön es ist etwas gestohlen zu bekommen.

Wenn die Reisedokumente gestohlen werden hat man meist ein sehr großes Problem. Da man ja nicht die kompletten Unterlagen immer mit sich führt ist natürlich auch ein erhöhtes Risiko vorhanden das solche Dokumente mit dem Gepäck geklaut werden. Um dieses Problem vorzubeugen haben wir uns dazu entschlossen unsere Reisedokumente als Backup zu digitalisieren.

Wir haben uns also auf die Suche nach einem digitalen Container mit Passwort-Sicherung gemacht. Wir sind hier auf das Produkt von SafeInCloud gestoßen. Diese Software bietet für alle Geräte (egal ob Mac, Windows, iOs, Android) eine Lösung an um seine Unterlagen, Passwörter, Dokumente und Reiseunterlagen zentral zu speichern.

Die App ist kostenlos. Nur bei einer umfangreicheren Nutzung auf Mobile & Desktop muss man für die Mobile App einmalig 4,99 Euro entrichten. Eine super Lösung um die Reiseunterlagen zentral abzulegen und überall auf der Welt Zugriff zu haben.

Hinterlasse ein Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

16 − 5 =

X