Gegen Krankheit versichert?

Auf einer Reise rund um die Welt kann eine Reiserücktritts- und Reiseabbruchsversicherung wichtig sein. Abhängig ist es jedoch, wie genau man verreist. Ob die Reise jetzt per Schiff, Flugzeug angetreten wird oder ob man sich doch eine individuelle Reise selbst zusammenstellt.

Macht es Sinn eine Versicherung für eine Weltreise abzuschließen und welche Anbieter gibt es?
Wegen den hohen Kosten, sollte auch in Betracht gezogen werden eine Reiserücktritts- und Reiseabbruchsversicherung abzuschließen.

Meistens sind die Reiserücktrittsversicherungen an Pauschalurlaube angepasst. Bei Reisen, die selbst auf eigener Hand zusammengestellt werden, ist es in der Regel etwas schwieriger. Zu erwähnen ist, dass die Versicherung nur bezahlt, wenn der Reisende den Urlaub aus einem schwerwiegenden Grund nicht antreten kann oder er diesen abbrechen muss.

Schwere Krankheitsgründe sind hier, wenn ein Familienmitglied oder die versicherte Person darunter leidet. Leistungen werden nicht bezahlt, wenn die Person eine Erkrankung hat, die bekannt war und diese vor dem Antritt der Reise, sechs Monate davor bereits darauf behandelt wurde. Bei Reiseabbruch gibt es jedoch erhebliche Unterschiede, was die Bedingungen zwischen den Anbietern betrifft.

Während bei Anbieter A ein Grund für einen Rücktritt besteht, wenn das eigene Kind oder der Ehepartner erkrankt, so kann es bei Anbieter B sein, dass hier auch der Verlust des Arbeitsplatzes oder Tod zusätzlich beinhaltet ist. Die anfallenden Kosten einer Reiserücktrittsversicherung richten sich nach den Kosten der Reise.

100% Stornokosten?

Bei Flugtickets zum Beispiel, muss beachtet werden, dass die anfallenden Stornokosten bis zu 100 % der Ticketpreise sein können.

Für jemanden, der bereits ein Jahr im Voraus seinen Flug bucht, ist eine Reiserücktrittsversicherung sinnvoll, wenn eine Weltreise angetreten werden soll. So ärgert man sich zu einem späteren Zeitpunkt auch nicht, wenn man aus irgendwelchen Gründen die Reise nicht antreten kann und somit auf den Kosten sitzen bleibt. Hat man den Entschluss gefasst die Welt zu bereisen, kann das schon in die Hunderte gehen.

Eine Verschiebung des Reiseantritts ist meistens auch mit hohen Kosten verbunden. Die Hanse Merkur bietet hier spezielle Tarife für Flüge an, bei einer Reiserücktrittsversicherung. Ein weiterer Punkt ist eine längere Reise per Schiff. Hier kann entweder eine Reiserücktrittsversicherung inkl. Reiseabbruchsversicherung abgeschlossen werden oder man schließt beide ab. Bei Schiffsreisen wird oftmals nicht daran gedacht, ob die Versicherung auch wirklich alle Faktoren abdeckt.

Travelsecure bietet hier eine Reiserücktrittsversicherung bis zu 15.000,00 € an, speziell für Schiffsreisen. Reisende können bei Europ Assistance auch eine Reiserücktrittsversicherung inklusive Reiseabbruchsversicherung abschließen schon ab 6 €. Die Versicherungsbedingungen vor Abschluss des Vertrages sollten exakt durchgelesen werden und gegebenenfalls nachfragen, was genau die Versicherung bei einer individuell zusammengestellten Weltreise übernimmt.

Verschiedene Anbieter für eine Reiseversicherung

Im Internet gibt es dazu noch weitere verschiedene Tarife wie von Travelsecure, da ist man bis zu einem Jahr für Urlaubsreisen versichert. Auch AXA, die Allianz, und Check24 bieten für eine Weltreise die entsprechende Versicherung an. Bei Check24 ist es sogar möglich, dass der Reisende zu Beginn unterschiedliche Einzelheiten eingeben kann beim „Reiseversicherungsvergleich“ wie Anzahl der Personen, Alter, Reiseregion usw.



Wenn man eine Reiserücktrittsversicherung und Reiseabbruchsversicherung abschließen möchte, der sollte deshalb folgende Punkte, die hier nochmals aufgeführt werden beachten:

  • Es sollte wohl überlegt sein, ob im jeweiligen Fall diese Art der Versicherung sinnvoll ist.
  • Die abgeschlossene Versicherung bezahlt nur, wenn ein schwerwiegender Grund vorliegt. Erkrankung eines Familienmitglieds, wenn diese Erkrankung aber nicht vorher behandelt wurde, innerhalb eines Zeitraums von sechs Monaten.
  • Jeder Anbieter hat verschiedene Definitionen für einen Reiserücktritt oder einen Reiseabbruch. Bei Anbieter A kann diese Leistung in Anspruch genommen werden, wenn ein Familienmitglied erkrankt ist. Bei Anbieter B beinhaltet die Leistung zusätzlich, wenn das Risiko besteht, den Arbeitsplatz zu verlieren oder in einem Todesfall.
  • Bei Flugtickets können die Stornokosten bis zu 100 % des Ticketpreises betragen.
  • Eine Rücktrittsversicherung bei Flugreisen ist besonders sinnvoll, wenn die Reise min. 1 Jahr im Voraus gebucht wurde, und spart im Ernstfall mehrere Hundert Euro.
  • Bei Schiffsreisen kann eine Reiserücktrittsversicherung inkl. Reiseabbruchsversicherung gebucht werden, als auch nur eine der beiden Versicherungen. Hier wird meistens nicht an Einzelheiten gedacht, deshalb sollte genau das Kleingedruckte gelesen werden.
  • Anbieter mit günstigen Preisen für Reiserücktrittsversicherungen und Reiseabbruchsversicherungen sind: Travelsecure (bis zu einem Jahr versichert und gibt es auch für Schiffsreisen), AXA, Allianz, Check24, Europ Assistance.
Share.

Hinterlassen Sie ein Kommentar

drei + 1 =

X