Du hast die Zügel deines Lebens selbst in der Hand

Die Entscheidung das zu tun was du möchtest ist wohl die Definition von Freiheit. Du musst nicht das tun was andere dir Vorleben. Du musst nicht das tun was der Norm entspricht. Du hast die Freiheit das zu tun was du möchtest. Wenn dir diese Situation einmal klar wird, wirst du verstehen warum Menschen unterschiedliche Entscheidung treffen. Menschen treffen unterschiedliche Entscheidungen weil sie verschiedene Werte im Leben haben. Es gibt Dinge die für Personen relevant sind – es gibt aber auch Dinge die für andere Personen total irrelevant sind.
Unterschiedliche Werte bringen unterschiedliche Entscheidungen mit sich. Gibt man einem Mensch die Freiheit zu entscheiden wird er immer nach seinen eigenen Werten entscheiden. Wenn man eine Weltreise plant wird einem erst einmal klar welche Werte diese Entscheidung mit sich bringen. Werte die man so von sich gar nicht gedacht hatte. Wenn man sich also für so eine Reise entscheidet will man sich in der Zukunft an Momente, Situationen und Orte erinnern können die man mit einem bestimmten Gefühl in Verbindung bringt.

Reisen bedeutet Leben

Man darf aber dadurch andere Werte und andere Meinungen nicht als abnormal abtun oder abwerten. Ich finde es enorm wichtig, dass jeder Mensch nach seinen Werten frei entscheiden darf und soll. Das führt ja am Ende des Tages wieder auf meine persönliche Definition von Freiheit zurück – Entscheidungen so zu treffen wie man es selbst für richtig hält. Darum geh auf Weltreise und finde heraus ob es das Richtige für dich ist!
Wenn man mit 80 Jahren auf einer Parkbank sitzt und sich nach dem Sinn seines Lebens fragt werden viele Leuten mit unterschiedlichen Antworten auf einen zukommen. “Ich habe mein Glück in meinen Kindern und Enkeln gefunden”, “Ich habe meine Glück in der Liebe gefunden”, “Ich habe mein Glück in meiner Karriere gefunden” und einige werden sagen, dass sie ihr persönliches Glück nie gefunden haben. Wird man es bereuen wenn man sein Glück nicht gefunden hat? Ich glaub das ist eine Frage die man erst mit dem Alter beantworten kann – wenn man den Großteil seines Lebens bereits erlebt hat. Aber ich glaube man bereut Dinge die man immer tun wollte aber sich nie getraut hat zu tun, weil die Werte die um einen herrschten einfach andere Werte waren als die Werte die man eigentlich gerne gelebt hätte.

Weltreise bedeutet sich selbst finden

Wenn man sich diese Situation vor Augen führt wird einem relativ schnell klar, dass man es nicht pauschal sagen kann was das Richtige für seine Werte ist – aber man kann es herausfinden. Aber um dieses Wissen aufzubauen muss man sich etwas trauen, vielleicht sogar auch gegen den Strom schwimmen, Dinge von einer anderen Perspektive sehen – auch wenn die Perspektive nicht die Perspektive ist die einem die Umwelt und das soziale Umfeld lehrt. Man darf aus dieser Situation ausbrechen – man soll sogar aus dieser Situation ausbrechen und sich dem klar werden was am Ende eines Lebens seine persönlichen Werte waren und was einem am Ende wirklich glücklich macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

3 × fünf =

X