Jamaika Reiseberichte

Alle wichtigen Informationen für deine Jamaika Reise!

Wie Sicher ist Jamaika? Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in Jamaika? Darf man in Jamaika wirklich legal Marihuana rauchen?

21 Tage und 20 Nächte haben wir auf der Insel des Reggaes, Marihuana und des Jerk Chickens verbracht. Eine Insel die in gewisser Weise abschrecken aber auch verzaubern kann. In den wenig touristischen Gegend wurden wir sogar vom Bürgermeister persönlich in seiner Heimat begrüßt!

Die Flagge von Jamaika

Jamaika ist wohl der Inbegriff von Inseltraum in der Karibik, aber wie so oft ist nicht alles Gold was glänzt. Teure Lebensmittel, schlechtes Internet und tolle Natur erwarten euch auf der Insel des Reggaes!

Wer Marihuana liebt wird wahrscheinlich nicht mehr so schnell von der Insel wollen! Jamaika ist eine Insel in die man sich verlieben kann aber nicht muss!

Wir haben Jamaika als sehr laute und teilweise aufbrausende Insel kennengelernt. Viele der Menschen reden in lauten und aggressiven Ton miteinander sind aber auch Touristen sehr aufgeschlossen. Essen ist auf Jamaika ein Problem wenn man nicht viel Geld ausgeben möchte oder nicht in einem All-Inkl. Hotel untergebracht ist. Jerk Chicken with Rice und Beans sind wohl das typischste Gericht auf der Insel.

Die Unterkünfte haben oft keine Klimaanlage und sind teilweise auch etwas “oldfashioned” – die Strände leider sehr oft privatisiert was uns als Backpacker natürlich gar nicht passt. Für den Pauschalurlauber sicher eine tolle Insel für den Backpacker eher nicht!

21

Tage
2203,71

Euro
284340

Schritte
8

Orte

YouTube Jamaika

Reiseberichte Jamaika