Oben

Die Herausforderung mit One Way Tickets – unsere Tipps & Tricks für die Einreise mit einem One Way Ticket!

Spätestens wenn man über die Einreisebestimmungen etwas genauer liest wird jedem Reisenden auffallen das man hier auf einige Herausforderungen treffen wir. Das größte Thema ist wahrscheinlich die Einreise mit einem One Way Ticket. Im ersten Moment klingt das wieder wie so eine bürokratische Hürde – allerdings kann sich diese Hürde bei einigen Ländern echt als Herausforderung darstellen.

Warum haben Länder Angst One Way Ticket Touristen einreisen zu lassen?

Als Deutscher oder als Europäer haben wir ja den Luxus das wir mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit keinen besseren Sozialstaat als den unseren im Ausland finden werden (mit wenigen Ausnahmen). Allerdings haben diese Luxus nicht alle Staaten auf der Welt – daher muss mit komplexen Einreisebestimmungen sichergestellt werden das bei einer One Way Ticket Einreise der vermeidliche Tourist auch wieder aus dem Land ausreist und nicht illegal im Land bleibt.

Viele Länder und Staaten fordern daher bei der Einreise einen Weiterflug-Nachweis. Dieser kann allerdings nicht nur ein Flugticket sein sondern auch die Weiterfahrt mit Bus, Zug oder auch Buchungsbestätigungen (personalisiert) von Hotelbuchungen im Nachbarland sind möglich.

Auf einer Weltreise ist die Weiterreise mit einem Ticket fast schon Pflicht. Da man sich ja in Deutschland abmeldet hat man ein höheres Potential unerlaubt in einem Land zu bleiben. Ein Rückflug-Ticket wie bei Pauschalreisen hat man ja auch nicht. Daher empfehlen wir hier immer die sicherste Variante und eine Buchung eines Tickets bei Best Onward Ticket.

Von wem wird das Ticket geprüft?

Es gibt hier zwei unterschiedliche Instanzen die es gilt erfolgreich zu meistern. Die Airlines und die Immigration. Bei der Immigration ist vorsichtig geboten um sich nicht schnell größerere Probleme einzuhandeln.

Die Airlines

Einige Airlines prüfen direkt das Weiterflug Ticket beim Boarding. Wie du dich richtig verhältst beim ersten Mal Fliegen findest du hier. Hier prüfen die Airlines ob bei der Einreise schon ein Rückflug besteht bzw. eine andere Art der Weiterreise. Hier hat man natürlich auch noch die Möglichkeit gekonnt eine Story zu erfinden und so diese Hürde erfolgreich zu umgehen.

Die Immigration

Die Immigration ist ein eine Art Behörde die dafür zuständig ist die Papiere und auch die Personalien der Personen bei der Einreise zu prüfen. Ein One Way Ticket kann leider zu gewissen Problemen führen. Da die Weiterreise nicht gesichert ist. Einige Länder haben hier sehr strenge Einreisebestimmungen – hier sollte man einen Nachweis der Weiterreise parat haben. Bei der Immigration empfehlen wir auch nicht falsche Angaben zu machen oder Dokumente zu fälschen – das kann sehr schnell große Probleme mit sich bringen. Bei einigen Ländern gilt besondere Vorsicht. Hier sollte man einen Nachweis unbedingt darlegen um in das Land einreisen zu können.

Ländern bei denen besondere Vorsicht geboten ist:

  • Brasilien
  • Costa Rica
  • Indonesien
  • Neuseeland
  • Panama
  • Peru
  • Philippinen
  • USA

Was passiert nach einer erfolgreichen Einreise

Nach einer erfolgreichen Einreise hat man sehr viele Möglichkeiten und wir würden sogar behaupten man hat auf einmal wieder einen freien Willen. Wenn du nach all den Prüfungen erst einmal erfolgreich eingereist bist hast du die Möglichkeit die Reise nach deinen belieben wieder zu ändern. Allerdings sollte man die maximale Aufenthaltsdauer ohne Visa oder Touristen Visa nicht überschreiten. Das kann schnell zu größeren Problemen bei der Ausreise führen.

Immigration am Changi International Airport in Singapore

Welche Möglichkeiten hat man um die One Way Ticket Einreise zu gewährleisten?

Sollte die One Way Einreise bei einem Land nicht möglich sein – gibt es einige Tipps & Tricks um trotzdem die Einreise zu ermöglichen. Solltest du also das Gefühl haben das die Einreise mit einem One Way Ticket für deine Ziel-Destination ein Problem werden könnte oder das du hier gar keine Möglichkeit hast eine andere Erklärung abzugeben haben wir für dich einige Möglichkeiten zusammengetragen. Wir distanzieren uns hier auch nochmal ganz deutlich davon Tickets oder Papiere zu fälschen – das ist ein Straftatbestand (nicht nur in Deutschland) und kann große Probleme mit sich bringen. Hingegen empfehlen wir die Möglichkeiten:

Stornierbaren Flug buchen

Natürlich gibt es nicht immer stornierbare Flüge allerdings sollte man hier einmal diese Möglichkeit in betracht ziehen. Bei einigen Airlines und Buchungsseiten wird dem Kunden eine Frist von 24 Stunden eingeräumt in denen der Flug kostenlos stornierbar ist.

Somit kauft man vor der Einreise einfach so einen stornierbaren Flug und storniert ihn nach erfolgreicher Einreise wieder. Bei der Immigration kann man dann einen echten Flug aufzeigen und sollte somit keine Probleme haben.

Allerdings sollte man beachten das die stornierbaren Flüge meist sehr teuer sind – daher geht nur der Plan auf wenn man bereit ist mehrere hundert Euro für einen stornierbaren Flug auszugeben. Bei allen Buchungen empfehlen wir immer die Bedingungen der einzelnen Airlines und Seitenbetreiber durchzulesen. Einige Fristen sind wesentlich kürzer.

Buche über einen amerikanischen Anbieter

Es gibt einen Trick der die Buchung und auch die Stornierung erleichtert. In den USA gibt es das sogenannte Gesetz der 24 Stunden Regel. Daher müssen viele der amerikanischen Anbieter die Stornierung innerhalb von 24 Stunden akzeptieren. Wichtig ist hier das man auch wirklich auf der USA Seite bucht und nicht nur auf der Englischsprachigen Deutschen Seite. Ein Anbieter mit sehr guten Bestimmungen ist der Anbieter Travelocity. Hier ist die Stornierung relativ einfach möglich. Allerdings sollte man hier wieder je nach Airline gegenchecken ob die Airline gesonderte Buchungs- bzw Stornierungbestimmungen hat.

Letzer Ausweg: Ticket nachbuchen

Eine weitere Möglichkeit zu dem Stornierbaren Flug buchen ist wohl das Ticket direkt am Airport nachbuchen. Mittlerweile haben ja gut 95% aller größeren Airports bei denen die Einreise in ein Land möglich ist auch die Möglichkeit kostenlos auf ein W-Lan zuzugreifen.

Natürlich ist das nicht die günstigste Methode um die One Way Einreise zu umgehen sondern eher die teuerste aber bevor man nicht in das Land gelassen wird – sehen wir diese Methode des Ticket nachbuchen als relevant an.

Weiterreise „mieten“ bzw. „kaufen“ bei Best Onward Ticket

Diese Art bzw. Möglichkeit für die Einreise mit einem One Way Ticket finden wir am sympatischsten. Es gab in der Vergangenheit einige Portale wo man Tickets buchen konnte die dann wieder storniert wurden. Diese Portale waren ohne finanzielles Risiko und auch ein narrensicher.

Allerdings gibt es nur noch ein zuverlässiges Portal das auch wirklich funktioniert. Von onwardflights.com und flyonward.com raten wir die Finger zu lassen. Und das tun nicht nur wieder sondern auch sehr viele Leute die bereits auf die Unternehmen hereingefallen sind. Früher waren diese zwei Seiten eine gute Möglichkeit um ein Ticket zu buchen – allerdings haben die Seiten anscheinend ihren Service eingestellt und wollten aber noch weiterhin Geld daraus ziehen.

Der einzige bekannte Service um Tickets zu mieten oder zu kaufen ist derzeit bei Best Onward Ticket. Hier liegt der Preis bei 12 Dollar pro Ticket (was sehr günstig ist). Der Service funktioniert auch und kann definitiv genutzt werden (am 16.02.2018 erfolgreich getestet). Man hat auch noch die Möglichkeit bei Trustpilot nachzusehen ob der Service noch funktioniert und die Käufer zufrieden waren.

Bei Best Onward Ticket füllt man die oben gezeigten Felder aus und bekommt innerhalb von 60 – 120 Minuten ein Ticket zugestellt. Allerdings gilt es hier die Öffnungszeiten zu beachten. Die Öffnungszeiten sind von Montag – Sonntag 6.00 Uhr – 23 Uhr (GMT +7). Daher sollte man unbedingt so ein Ticket rechtzeitig buchen damit die Zeitzonen keine Gefahr darstellen.

Das Ticket kann über alle gängigen Bezahl-Modelle bezahlt werden und ist für mindestens 48 Stunden gültig! Best Onward Ticket konnte uns im Test überzeugen und ist auch tatsächlich in einem Buchungssystem hinterlegt. Daher ist es für uns die beste uns sicherste Variante bei der One Way Einreise.

Busticket buchen

Neben der Ausreise mit dem Flugzeug kann man natürlich auch noch andere Tickets vorzeigen. Auf einer Insel wären Tickets für Fähren oder Schiffe im allgemeinen denkbar. In Südamerika ist es ganz normal auch mit dem Bus über Landesgrenzen zu gehen. Hier sollte man also einfach ein Ticket vorzeigen können – das die Ausreise zu einem bestimmten Zeitpunk innerhalb der Visa-freien Aufenthalts-Grenze bestätigt.

Es gibt mittlerweile auf Jedem Kontinent Anbieter die Busreisen anbieten. Hier sollte man einfach einmal sehen welche Busreisen den Bedarf der Reise gerecht werden. Routen von Mexiko nach Belize, von Belize nach Guatemala von Thailand nach Kambodscha etc. werden sehr häufig mit dem Bus bereist. Hier gibt es auch eine große Anzahl an verschiedenen Anbietern wo man Online direkt den Platz und die personalisierte Reservierung bekommt.

Wichtig ist bei den Bustickets das sie personalisiert sein sollten um hier etwaigen Problemen weiträumig aus dem Weg zu gehen.

Chickenbus in Guatemala

Günstigen „Wegwerf“ Flug buchen

Man hat natürlich auch noch die Möglichkeit einen sehr günstigen Flug zu buchen und diesen einfach verfallen zu lassen. Allerdings ist das nicht überall auf unserem Planeten möglich. In Asien gibt es sehr günstige Anbieter, hier kosten Flüge nur wenige Euros. Einige der günstigen Air-Lines sind Air Asia, Lion Air, Garuda und noch viele Weitere. Man sollte sich vorher auch wirklich gut überlegen ob man mit Lion Air reisen möchte. Das kann man auch in unseren Erfahrungsbericht nachlesen.

Allerdings sind diese ganz günstigen Airlines nicht überall und in jedem Land verfügbar – daher eignen sich diese Wegwerf Flugtickets nur sehr bedingt für die Einreise mit einem One Way Ticket.

Ticket erstellen über returnFlights.net

Ich habe heute nochmal einen interessanten Anbieter gefunden. Die Seite returnFlights.com bietet einen kostenlosen Service für Tickets an. Dieser Service soll die One Way Einreise oder die Einreise mit einem One Way Ticket deutlich erleichtern.

Was funktioniert returnFlights.net?

Im Grunde ist der Anbieter returnFlights.net nichts Anderes als ein Tool das aus echten Daten ein Fake Ticket erstellt und dieses zum Ausdruck bereit stellt. Viele Erfahrungsberichte reden sehr positiv über diesen „Anbieter“ ich selbst habe es aber noch nicht ausprobiert. Natürlich bleibt ein kleines Risiko bestehen das dieser Fake aufgedeckt wird, da das Ticket nicht in einem Buchungssystem hinterlegt ist. Trotzdem kann die Einreise mit einem One Way Ticket über returnFlights.net kostenlos erleichtert werden.

Was gibt es bei diesem Service zu beachten?

Folgende Punkte sollte man laut Webseite beachten:

  • Wähle einen anderen Anbieter bei deinem Weiterflug. Das Personal von einer Fluglinie könnte das Ticket überprüfen und somit sehen das es ein falsches Ticket ist.
  • Wenn man mit Handschrift etwas auf dem Ticket ergänzt soll es realistischer aussehen.
  • Wähle nicht dein Herkunftsland für das Return Ticket. Da die Rückflüge oft günstiger sind kann es hier zu Auffälligkeiten kommen.
  • Es sollten gültige Flugzeiten und Flüge angegeben werden um hier keine Probleme zu bekommen. Die Flugzeiten kann man auf Kayak oder Google Flights prüfen

Hinweis: Wie ihr seht muss man bei diesen Fake Tickets einiges beachten. Daher sollte man dieses Tool wirklich auch nur dann nutzen wenn man sich mit dem Thema auseinander gesetzt hat.

Ticket erstellen über AirOnwardTicket.com

Dieser Service AirOnwardTicket.com hinterlegt auch wie Bestonwardticket.com eine echte Buchung in einem System. Somit ist diese Art des Return Tickets wohl die sicherste Variante.

Für ein Ticket auf AirOnwardTicket.com werden nur 7,99$ Dollar fällig – möchte man einen Zielflughafen hinzufügen werden nochmal 3$ Dollar fällig. Wenn man ein Ticket zu einem bestimmten Zeitpunkt vorbestellen möchte werden nochmal 1$ Dollar Gebühren fällig.

Wenn man also den „Full Service“ bei AirOnwardTicket.com bucht werden die gleichen Gebühren fällig wie bei dem anderen Anbieter. Laut Erfahrungsberichte sind die Anbieter sehr ähnlich. Einige Vertrauen aber AirOnwardTicket.com nicht da es anscheinend einige Probleme in der Vergangenheit damit gab. Hier wurden seltsame Kreditkartenabrechnungen etc. auf der Kreditkarte beobachtet.

Am Schluss muss Jeder selbst wissen welcher Anbieter für einen der Richtige ist.

Zusammenfassung Einreise mit einem One Way Ticket

Wie ihr schon anhand unsereres Artikels sehen könnt ist die Einreise mit einem One Way Ticket immer mit Hürden und bürokratischen Prozessen verbunden. Ein Weiterflug oder ein Bus-Ticket macht immer Sinn da man sich bei der Immigration und am Flughafen sehr viel Zeit und Stress sparen kann. Auf unserer Weltreise werden wir regelmäßig den Service von Best Onward Ticket nutzen um hier allen Problemen weiträumig aus dem Weg zu gehen und unser Adventure möglichst ausgiebig genießen zu können.

Edit: der Beitrag wurde am 06.04.2018 geupdated

X