Oben

Wie teuer ist ein Urlaub in Florida?

Nachdem wir nun insgesamt 15 Nächte und 16 Tage in Florida verbracht haben war es auch hier an der Zeit einmal die Übersicht unserer Ausgaben zu erstellen.

Natürlich muss man hier von Vornhinein anmerken das uns bereits im Vorfeld klar war das wir in den USA mehr Geld ausgeben werden. Nachdem wir bereits zu diesem Zeitpunkt über 5 Monate unterwegs waren und durch das Wäschewaschen in unterschiedlichen Waschsalons die Wäsche leider nicht wirklich besser wird – mussten wir einige unserer Kleidungsstücke und natürlich auch Schuhe erneuern.

Auch wunde unseren Aufenthalt in Florida sehr teuer da wir 3 Tage im echten Disney World in Orlando verbringen wollten. Ein weiterer großer Posten war der Leihwagen den wir uns für Florida gegönnt haben. Im Nachhinein muss man auch ehrlich sagen das es wahrscheinlich nur halb so viel Spaß gemacht hätten, wenn wir keinen Leihwagen gehabt hätten. Die Strecken in den USA oder auch innerhalb von Miami waren so lang, dass man diese nur mit enormen Zeitaufwand bzw. Kostenaufwand für Transport hätte bewältigen können.

Insgesamt haben wir in 16 Tagen mit 15 Übernachtungen stolze 4.418,43 Euro ausgegeben. Nur die Grand Cayman Inseln waren nochmal teurer als unser Besuch in Miami und im Disney World Orlando.
Pro Tag haben wir so 276,15 Euro ausgegeben. Wie gewohnt zeigen wir euch die Kosten für unseren Aufenthalt in Florida wieder der Größe nach in der Kategorie Liste auf. Im unteren Teil des Beitrags findet ihr eine Liste der einzelnen Buchungen.

Koste für Aktivitäten

Dieses Mal waren die Kosten für Aktivitäten höher als die Kosten für die Unterkünfte in den USA. Wir haben für den Leihwagen über Sixt.de 765 Euro für 10 Tage bezahlt. Hier war eine All-Inkl. Versicherung + All-Inkl. Toll Flat inkludiert. Als Leihwagen hatten wir einen Camaro RS Cabrio.
Eine weitere Aktivität die uns 3 Tage Vollzeit in Florida beschäftigt hat war der Besuch im Disney World Orlando – hier haben wir für den Eintritt 605,00 Euro bezahlt. Kurz nach der Buchung sind die Preise für den Eintritt im Disney World Orlando nochmal um 20% nach oben geschossen.

Kosten für Unterkünfte in Florida

Insgesamt haben wir 15 Übernachtungen in den USA gehabt. Hier hatten wir die meisten Unterkünfte über AirBnB günstig gebucht. Nur ein Airport Hotel in Miami hatten wir über Booking.com gebucht.

Bei AirBnB haben wir somit für 14 Übernachtungen in sehr guten Lagen 884,43 Euro bezahlt und bei Booking für eine Übernachtung in einem sehr schlechten Airport Hotel am Flughafen von Miami 95 Euro.

Kosten für Restaurantbesuche in Florida

Wer denkt das Restaurantbesuche in den USA bzw. in Florida günstig sind wird sich wundern. Je nachdem in welches Restaurant man geht muss man zwischen 20 – 50 USD je Person rechnen. In den USA läuft das mit dem Trinkgeld anders ab als in Deutschland. In den USA gibt man mindestens 15% Trinkgeld – alles darunter wäre eine Beleidigung – wenn man mit dem Service zufrieden war 18% und wenn es sehr gut war dann 20% und mehr. Warum gibt man in den USA mehr Trinkgeld als in Deutschland? In den USA verdient sich der Service das Gehalt fast ausschließlich über das Trinkgeld. Daher muss man hier immer zu den normalen Preisen die Steuer + Service dazurechnen was Essen gehen in Florida echt zu einem kostspieligen Unterfangen macht.

Wir haben nur wenige Male in Restaurants gegessen oder sind dann auf Fastfood Läden ausgewichen um das Budget nicht zu sehr auszureisen. 2 Menüs inkl. Allem gibt es bei den gängigen Fastfood-Giganten bereits für 14 USD.

Insgesamt haben wir für Essen in Restaurant (auch Fastfood) 758,50 Euro ausgegeben. 378 Euro fallen hier auf das Abendessen. 306 Euro fallen auf das Mittagessen und 66 Euro fallen auf das Frühstück. Dazu kam nochmal ein Snack zwischendurch für 8,50 Euro.

Kosten für Kleidung

In den USA war es endlich mal wieder an der Zeit zu shoppen. Wir benötigten neue Kleidung und in den USA kann man sehr günstig Markenklamotten einkaufen. Daher haben wir auch die Sawgrass Mall besucht und haben einen ganzen Tag lang geshoppt.

Insgesamt haben wir 401 Euro ausgegeben. Dafür 139 Euro für T-Shirts, 92 Euro für Schuhe, 80 Euro für Hosen, 65 Euro für Sonstiges und 25 Euro für einen Pullover.

Sonstiges

Da wir so tolle Sonnenbrillen gesehen hatten mussten diese auch noch dran glauben. Zugegeben diese waren unnötig aber, wenn man schon einmal eine tollen Sonnenbrille sieht die einem steht. you know..! Hier haben wir also 329 Euro ausgegeben. Dann haben wir noch Nahrungsergänzungsmittel gekauft damit wir Muskelkatern bei Wanderungen vorbeugen können. Hier haben wir insgesamt 30 Euro ausgegeben.

Kosten für Transport in Florida

Hätten wir in Florida keinen Leihwagen gehabt hätten wir hier mehr bezahlt – da die Buse etc. auch relativ teuer sind. Da es aber meist ewig lange Strecken sind lohnt sich ein Leihwagen.

Für Benzin haben wir 80,50 Euro bezahlt wobei der Sprit mit ungefähr 66 Euro Cent je Liter verdammt günstig war. Dazu kam noch der Fahrer für den Transport im Disneyland da wir außerhalb untergebracht waren. Hier bezahlten wir 64 Euro. Für Gepäck bei American Airlines mussten wir nochmal 55 Euro zahlen. Für den Bus von Orlando nach Miami mussten wir 45 Euro zahlen. Für Uber haben wir insgesamt 18 Euro ausgegeben. Für Parken 9 Euro.

Kosten für Snacks und Lebensmittel

Für Snacks und Lebensmittel sowie Getränke haben wir 239,00 Euro ausgegeben. Hierfür 173 Euro für Snacks und Lebensmittel und 66 Euro für Getränke.

Visa und Einreise (ESTA)

Für das ESTA das für die Einreise in die USA notwendig ist, mussten wir vor der Einreise etwa 13 Euro pro Person bezahlen.

Internet und Handy

Hier konnten wir unsere Claro Simkarten nutzen daher musste Max nur einmal für 9,50 Euro sein Internet aufladen.

Kosmetik

Für Kosmetik haben wir insgesamt 4,50 ausgegeben.

Kosten gesamt Aufenthalt in den USA

Somit haben wir in den USA für 2 Personen 15 Übernachtungen bzw. 16 Tage 4418,43 Euro ausgegeben. Man hätte natürlich an den Aktivitäten sparen können – allerdings empfehlen wir definitiv einen Leihwagen in den USA da die Distanzen einfach enorm sind.

Ist man bereit sich nur von Fastfood zu ernähren kommt man zu zweit mit 80 Euro ohne Aktivitäten je Tag gut über die Runden. Die Übernachtungen liegen bei AirBnB meist bei etwa 50 – 60 Euro die Nacht in guten Lagen.

Übersicht aller Posten Kosten für einen Urlaub in Florida

X