Oben

Wie teuer ist ein Urlaub in Belize?

Nachdem wir nun 4 Stationen in Belize hatten und einige sehr schöne Tage in Belmopan, San Ignacio, Caye Caulker und San Pedro verbracht haben ist es an der Zeit die Kosten für einen Urlaub in Belize auszuwerten.

Wir führen hier immer sehr genau Buch darüber wie teuer ein Urlaub in der jeweiligen Region ist, einmal dafür das wir nicht den Überblick verlieren aber auch das wir euch hier genaue Kosten eines Urlaubs in Belize nennen können.

Belize gilt nicht als Low Budget Urlaubsland bzw. Region sondern ist im Direktvergleich mit den umliegenden Ländern wie Guatemala und Mexiko relativ teuer. Warum ist Belize so teuer? Keine Ahnung – wir vermuten das es etwas mit der Währung zu tun hat die direkt an den Dollar gekoppelt ist und somit bei weiten nicht so eigenständig ist wie z.B. der mexikanische Peso.

Wir waren vom 09.01.2019 – 27.01.2019 in Belize – haben hier meist Hotels und Unterkünfte in der Mitteklasse gehabt. Insgesamt haben wir 19 Tage bzw. 18 Nächte in Belize verbracht. 4 Nächte in San Pedro, 6 Nächte auf Caye Caulker, 4 Nächte in Belmopan und 4 Nächte in San Ignacio.

Die aufgeführten Kosten für einen Urlaub in Belize belaufen sich immer auf 2 Personen.

Gesamtkosten Urlaub Belize

Hier findet ihr eine kurze Übersicht aller Posten nach Kategorie.

Kosten: Unterkünfte in Belize

Zu den größten Posten, wie auch bisher in Kuba und Mexiko zählen auch in Belize die Unterkünfte. Wir haben die Unterkünfte ausschließlich über Booking.com gebucht und wurden einige Male auch wirklich richtig enttäuscht. Eine 4 Sterne Unterkunft in Caye Caulker hat sich als schimmelndes Hotel herausgestellt. Insgesamt haben wir 1019,86 Euro für die Unterkünfte in Belize ausgegeben. Somit ergibt sich ein durchschnittlicher Preis bei 18 Übernachtungen in Belize von 56,65 Euro. Die Übernachtungskosten sind deutlich über denen von Mexiko, hierzu muss man auch nochmal erwähnen das die Qualität der Unterkünfte in Belize um Einiges schlechter war.

Lebensunterhaltskosten in Belize

In diesem Bereich fallen die Kosten für Restaurantbesuche und Lebensmittel. Natürlich mussten wir in den 19 Tagen in Belize auch einiges Essen. Die meisten Lokale verlangen für eine durchschnittliche Mahlzeit etwa 7 – 15 Euro je Person inkl. Getränkt. Hier sind die Kosten in Mexiko deutlich günstiger gewesen.
Insgesamt haben wir (wobei wir nicht Jedes Mal Frühstücken, Mittagessen und Abendessen waren) 243,57 Euro für Abendessen ausgegeben. 82 Euro für Mittagessen und 7 Euro für Frühstücken. Die Kosten für Frühstück sind so gering da wir in den meisten Unterkünften Frühstück inkludiert hatten (meist Toast und Mamelade)

Am günstigsten kann man in Belize bei asiatischen und indischen Restaurants essen. Für Lebensmittel und Getränke im Supermarkt haben wir weitere 63,30 Euro ausgegeben. Ein Liter Wasser kostet in Belize etwa einen Euro. Wer Alkohol trinken möchte muss relativ tief in die Tasche greifen, nur lokale Spirituosen sind günstig.

Aktivitäten und Eintrittsgelder in Belize

In Belize haben wir insgesamt 302 Euro für Aktivitäten ausgegeben. Dabei war der Bootsausflug in San Pedro wohl das teuerste mit 150 USD je Person. Die Eintrittsgelder zu den Parks und Ruinen sind im Vergleich sehr günstig. 0 – 5 Euro je Person.

Kosten für Transport in Belize

Ein weiterer großer Posten für einen Urlaub in Belize sind wohl die Kosten für den Transport. Wir sind von Chetumal mit der Fähre nach San Pedro, von San Pedro mit der Fähre nach Caye Caulker, von Caye Caulker nach Belize City – von dort mit dem Bus nach Belmopan und weiter nach San Ignacio und dann mit dem Taxi zur Grenze von Guatemala. Besonders die Fähren in Belize sind nicht günstig aber man benötigt diese zwingend wenn man auf die Cayes möchte.

Für die Fähren mit Belize Water Express Taxi haben wir 171,93 Euro ausgegeben. Für die Busse (die sehr günstig sind wenn es kein Express Bus ist) 33,20 Euro. Für einen privaten Fahrer in den Belize Zoo haben wir uns mit unserer Fahrgemeinschaft mit 18 Euro beteiligt und für die Taxi-Fahrt an die Grenze von Guatemala haben wir nochmal 12,40 Euro bezahlt.

Internet und Mobilfunk in Belize

Natürlich benötigten wir in Belize auch ein Handy mit Internet. Dafür haben wir uns dann eine Sim Karte geschnappt und hier das Internet genutzt. Der Prepaid Anbieter Digi ist hier wohl der beste Anbieter für 2 Sim-Karten und einmal aufladen haben wir 62 Euro ausgegeben.

Visa und Ausreisegebühren

Natürlich will Belize auch Geld an uns Touristen verdienen und hat somit die Ausreisegebühr bei der Ausreise verordnet. Bei der Ausreise haben wir bei der Grenze in Benque 40 Belize Dollar je Person Ausreisegebühr bezahlt und eine kleine Gebühr bei der Einreise für die Facility Nutzung – somit haben wir hier 35 Euro an Ausreisegebühr und Einreisegebühr bezahlt.

Apotheke und Sonstiges

Wir haben hier in Belize für eine Creme und Trinkgelder insgesamt 21,50 Euro ausgegeben. Wobei es echt sehr schwer ist in Belize an Medikamente zu kommen. Die Apotheken sind meist sehr schlecht ausgestattet.

Wäsche waschen in Belize

Für das Wäsche waschen in Belize haben wir insgesamt 14 Euro ausgegeben. Hierbei hatten wir 2 Waschladungen

Kosmetik

Wir haben in Belize Shampoo und Deo gekauft die Kosten beliefen sich hier auf 5 Euro

Nicht zugeordnet

1,70 Euro haben wir vergessen zuzuordnen (sorry!)

Übersicht Kosten Urlaub Belize

Somit haben wir also in 19 Tagen und 18 Übernachtungen 2098,46 Euro ausgegeben. Damit belaufen sich die Kosten je Tag auf 110,44 Euro für 2 Personen.

Einzelne Posten Urlaub Belize

Anbei findet ihr eine Liste aller Positionen die wir in Belize hatten.