Suche nach...

Der richtige Umgang mit Mücken und Mückenstiche

Teile!

Mücken auf Reisen

Zugegeben sind Mücken bzw. die Mückenstiche immer ein nerviges Thema. Egal ob man Zuhause im Bett liegt oder gerade in einer Vinca in Italien oder sonstwo auf der Welt sind. Mückenstiche sind nervig und in manchen Regionen auch gefährlich (Malaria). Das was kann man den gegen Mücken tun? Welcher Mückenschutz hilft die Mücken fern zu halten? In diesem Artikel haben wir uns mit dem Thema Mücken im Urlaub bzw. Mücken auf Reisen sehr genau beschäftigt und wollen euch hier eine Übersicht zu dem Thema geben.

Wie beugt man Mückenstiche richtig vor?

Die beste Vorbeugung ist natürlich das man die Mücken gar nicht erst an das Opfer (als uns) heran lässt. Hierfür gibt es einige Schutzmaßnahmen die getroffen werden können um die Mücken fernzuhalten. Auch für Reisen eignen sich hierzu einige hervorragend

Mückennetz und Mückengitter

Mückengitter

Zugegen ist das Mückengitter keine gute Maßnahme wenn man nicht länger an einem Ort bleibt. Der Unterschied zwischen Mückennetz und Mückengitter ist der das man das Mückennetz jederzeit wieder abbauen kann. Das Mückengitter wird im Regelfall an Fenster und Türen dauerhaft montiert und sorgt so dafür das die Mücken nicht in das Zimmer kommen können. Wer also Zuhause eine Mückenplage hatte kann sich am Besten mit solch einen Mückengitter absichern und die unliebsamen Gäste aus der Wohnung fernhalten.

Man wird es zwar nie zu 100% schaffen die unliebsamen Gäste aus der eigenen Wohnung auszusperren – aber mit guten Mückengittern tun sich Moskitos sehr schwer in die Wohnung zu gelangen.

Angebot
tesa Insect Stop STANDARD Fliegengitter für Fenster - Insektenschutz zuschneidbar - Mückenschutz ohne Bohren - Fliegen Netz anthrazit, 110 cm x 130 cm
  • Frische Luft einlassen & lästige Insekten fern halten - Zuverlässig & unkompliziert mit dem tesa Insect Stop STANDARD Insektengitter, unserem effektiven Moskitonetz
  • Das Insektenschutzgewebe lässt sich auf die gewünschte Größe zuschneiden - Selbstklebendes tesa Klett-Klebeband für einfache Montage ohne Bohren anbei
  • Da das Netz durchsichtig ist, bleibt die Aussicht frei - Das Fenster kann trotz Mückengitter auch weiterhin ohne Einschränkungen geöffnet & geschlossen werden
  • Hohe UV-Beständigkeit, hygienisch & wiederverwendbar, da das Insektennetz bis 30°C in der Maschine waschbar ist - Das Klettband lässt sich rückstandsfrei entfernen
  • Lieferumfang: 1 tesa Insect Stop STANDARD Mückennetz inkl. selbstklebendem Klettstreifen für unkomplizierte Montage - Größe: 110cm x 130cm - Farbe: Anthrazit

Mückennetz

Das Mückennetz gibt es in verschiedenen Ausführungen. Wir haben uns natürlich das Reise Mückennetz für unsere Reise besorg tum hier in den Malaria-Hochburgen optimal während der Nacht geschützt zu sein. Das Mückennetz hat eine Größe von 130 x 220 x 170 cm und eignet sich so für eine Person. Mit einem Gewicht von nur 40,8 Gramm kann man also ohne schlechtes Gewissen auch zwei dieser Reise-Mückennetze mitnehmen.

Mit diesen Mückennetz für die Reise ist man während der Nach optimal geschützt. Wichtig ist nur das man beim Bett gehen keine Mücken mit ins Netz nimmt – sonst hat man wahrscheinlich verloren 😉

Reise Moskitonetz Insektenschutz Netz 130x220x170cm Insektenschutznetz Mückennetz Mückenschutz
  • EAN:8718158282439
  • Moskitonetz
  • Mit praktischem Beutel
  • Maße ca: H: 130cm, B:220cm, T:170cm
  • Für zu Hause oder unterwegs

richtige Kleidung

Auch wenn es wirklich schwer fällt bei 30 Grad und hoher Luftfeuchte lange Kleidung zu tragen kann die richtige Kleidung von Mücken schützen. Mit der richtigen Kleidung macht man es den Mücken wirklich schwer an das geliebte Blut zu kommen. Man muss aber ganz deutlich sagen das viele Kleidungsstücke nicht gegen Stiche schützen. Dünne T-Shirts aus Baumwolle sind nicht dafür geeignet die Plagegeist von uns Menschen fern zu halten.

Es gibt mittlerweile sogar spezielle Hersteller die sich auf die Herstellung von Kleidung gegen Moskitos spezialisiert haben. Anbei findet ihr einmal eine Produkt als Beispiel für solch eine Hose.

Mountain Warehouse Travelling Wandelbare Herrenhose mit Stretchanteil - Hose mit Mückenschutz, Dehnbar, LSF50, lässige Arbeitshose - Für Camping im Sommer, Bergwandern
  • Leicht-Einfach zu packen, transportieren und einfach zu tragen im Frühling oder Sommer
  • Schnell trocknend-Ideal für die Reise und als Kombinationspartner - schnell trocknend, lässt sich gut waschen und transportieren
  • Unisex-Perfekt zum Teilen Ideal für Herren und Damen

Mückenspray

Mückenspray hilft meist immer. Aber man muss den Geruch dieser Sprays mögen und die Haut muss diese auch vertragen. Die beste Erfahrung haben wir mit den NoBite Produkten gemacht. Leider sind diese Produkte relativ teuer aber helfen auch sehr gut bei der Mücken-Abwehr.

Es gibt NOBITE Mückenspray für Kleidung aber auch für Haut.

Angebot
NOBITE Kleidung Spray, Insektenabwehrmittel zum Auftragen auf Textilien (200 ml)
  • Imprägnierte Kleidung schützt bis zu 4 Wochen vor Stechmücken und Sandfliegen.
  • Für Kinder ab dem vollendeten 2. Lebensjahr und Schwangere geeignet.
  • Hochwirksames Repellent für die Tropen mit dem Wirkstoff Permethrin (2 %).
  • Geruchlos und färbt nicht ab.
  • Imprägnierung von 9 Kleidungsstücken für Erwachsene (1 Kleidungsstück ist 1 Hose, 1 Hemd oder 10 Sockenpaare).
NOBITE Hautspray, Insektenabwehrmittel zum Auftragen auf die Haut (100 ml)
  • Bietet Schutz vor Stechmücken und Sandfliegen für bis zu 8 Stunden.
  • Für Kinder ab dem vollendeten 2. Lebensjahr und Schwangere.
  • Hochwirksames Repellent für die Tropen mit dem Wirkstoff Diethyltoluamid (50 % DEET).
  • Anwendung großzügig, gleichmäßig und bei Temperaturen über 30 °C alle 3 Stunden wiederholen.
  • Für optimalen Schutz tragen Sie mit "NOBITE Kleidung" imprägnierte Textilien.

Ein Geheimtipp: Als Reisender und Tourist neigt man ja sehr oft dazu den Mückenschutz aus der Heimat mitzubringen. Oft lohnt es sich aber auch genau diese Produkte Vor-Ort zu kaufen da die Zusammensetzungen genau auf die jeweiligen Mücken ausgerichtet ist. Also es lohnt sich nicht nur für den Geldbeutel sondern auch für die Haut 😀

die richtige Umgebung

Natürlich ist das in gewisser Weiße kein wirklich hilfreicher Tipp – aber wer die Plagegeister wirklich bis aufs Blut hasst kann natürlich die Option für relevant sehen. Man kann auch einfach den Mücken aus dem Weg gehen. Sobald man in kältere Regionen kommt sinkt natürlich das Risiko drastisch, auf solche Insekten zu stoßen. Allerdings wird es dann wahrscheinlich mit dem Strand auch nichts…

Sonstiger Schutz gegen Mücken

Natürlich gibt es noch viele andere unzählige Produkte die gegen Mücken helfen sollen. Was hilft gegen Mücken? Das kann man wahrscheinlich nicht pauschal beantworten. Neben den oben genannten Produkten gibt es noch Steckdosen Adapter, Lichter, Mückenarmbänder und andere Produkte die helfen sollen die Mücken von einem fern zu halten. Wir glauben das die o.g. Produkte aber den besten Schutz bieten da sie wirklich helfen die Mücken von der Haut fern zuhalten.

Wie geht man mit Mückenstiche um?

Wenn die Prävention nicht hilft muss, sollte man sich überlegen wie man mit den Mückenstichen umgeht wenn es bereits zu spät ist. Jeder kennt das nervige Gefühl sich an einem Stich kratzen zu wollen und man tut es dann ja auch leider sehr oft (auch wenn man sich hier bereits bewusst ist das es wahrscheinlich für den Stich nicht förderlich ist). Es gibt bereits einige Artikel die helfen sollen einen Mückenstich richtig zu behandeln.

Bite Away

Ja wir haben es getan – lange haben wir überlegt ob wir uns den Bite Away anschaffen oder nicht. Ausschlaggebender Grund war dann wirklich die Behandlung der Mückenstiche mit einem heißen Löffel. Wir haben es einige Male bei nervigen Mückenstichen getestet und haben dann beschlossen das es zu aufwendig ist immer einen Löffel zu suchen – Feuerzeug drunter zu halten und dann hoffen die richtige Temperatur zu treffen. Bite Away sollte uns genau diesen Vorgang etwas erleichtern.

Als wir unser Gerät bei Amazon gekauft hatten konnten wir es kaum erwarten das uns doch vielleicht bald solch eine Mücke sticht. Endlich hatten wir dann einen juckenden und nervigen Stich an der Wade. Bite Away auf den Stich gelegt und das lange Intervall (6 Sekunden) ausgewählt kurz gewartet und Bite Away wieder vom Stich genommen. Zugegeben fühlen sich diese 51 Grad heißer an – es brennt kurz danach aber das Jucken des Stichs ist dann wirklich weg. Für 25 Euro ist das eine gute Investition, auch wenn es gut weh tut.

Angebot
bite away - Elektronischer Stichheiler gegen Juckreiz, Brennen, Schmerzen und Schwellungen bei Insektenstichen (z.B. von Mücken, Wespen, Bremsen, Bienen) – ganz ohne Chemie
  • bite away ist ein elektronisches Gerät zur äußerlichen Behandlung von Insektenstichen und Insektenbissen (wie z. B. von Mücken, Wespen, Bienen, Hornissen oder Bremsen)
  • Gegen Juckreiz, Brennen, Schmerzen und Schwellungen
  • Maximale Verträglichkeit: wirkt nur mit konzentrierter Wärme und ist daher (im Gegensatz zu Cremes, Salben und Gels) auch für Schwangere, Allergiker und Kinder* geeignet
  • Einfache Anwendung und vielseitig einsetzbar (z.B. beim Sport, bei Aktivitäten im Freien, auf Reisen)
  • Dermatologisch getestet und chemiefrei

Zwiebel

Die gute alte Zwiebel, nicht nur ein echter Renner im Essen sondern auch bei Mittelohrentzündungen und natürlich auch Mückenstiche. Es soll helfen einen Mückenstich einige Sekunden mit einer halben Zwiebel einzureiben. Wir haben es natürlich ausprobiert – ja es lindert den Juckreiz tatsächlich, aber der Geruch den man anschließend mit sich trägt macht nicht so wirklich Spaß. Ich hab einen Zwiebel auf dem Kopf ich bin ein Döner?

Aloe Vera

Aloe Vera – die Creme die uns die Natur gibt hilft nicht nur bei Sonnenbrand sondern auch gegen Mückenstiche. Das kühlende Gel lindert den Juckreiz und trägt eine kleine Schutzschicht auf die dafür sorgt das der Mückenstich etwas kühl bleibt.

Fenistil Gel

Ich glaub dieses Produkt kennt Jeder aus einer Kindheit – Fenistil Gel – die orange Verpackung und die Tube kam in meiner Kindheit oft zum Einsatz – egal ob man sich verbrannt hat oder in eine Biene gestiegen ist. Das Fenistil Gel wurde gleich immer gezückt und auf die jeweilige Wunde geschmiert. Das Gel kühlt und hilft gegen den Juckreiz.

Angebot
Fenistil Gel, 50 g Gel
  • Wirkstoff: Dimetinden
  • bei Insektenstichen und leichten Verbrennungen
  • apothekenpflichtig
  • PZN: -01669998
  • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker

Welche Mücken übertragen Malaria?

Malaria ist eine wirklich unschöne Sache. Bei unserer Reisevorbereitung und Reiseimpfungen haben wir uns natürlich auch mit unserer Ärztin sehr ausgiebig zu dem Thema ausgetauscht. Eine wirkliche ideale Vorbeugung gegen Malaria gibt es nicht (zumindest nicht ohne starke Nebenwirkungen). Die Malaria-Prophylaxe ist zudem meist nur ein Jahr haltbar was auch nochmal zu gewissen Problemen führt wenn man eine längere Reise geplant hat.

Jedes Jahr werden Millionen Menschen mit Malaria infiziert, viele davon sterben leider auch weil das Gesundheitssystem in den jeweiligen Regionen nur unzureichend mit Medikamenten und Wissen versorgt wird.

Grundsätzlich gilt es erstmal zu sagen das nicht jeder Mückenstich die Gefahr mit sich bringt auch Malaria auszulösen. Allerdings muss man auch ganz deutlich sagen das es in gewissen Regionen ein stark erhöhtes Risiko gibt mit Malaria infiziert zu werden als in Europa. Die folgende Karte soll euch einmal ein Gefühl dafür geben wo Malaria und die damit einhergehende Vorsorge gegen Mücken besonders wichtig ist.

Diese Karte zeigt die Regionen mit hohen Malaria Risiko.

Malaria ist ein Parasit und benötigt zwei Wirte um dauerhaft überleben zu können. Hierbei spielt die Mücke eine wichtige Rolle. Aber nicht nur die Mücke wird vom Malaria-Parasiten benötigt um zu überleben. Der Mensch wird als Zwischenwirt benötigt – die Form des Parasiten ändert sich hierbei je nach Wirt.

Übertragen wird mal Malaria von Anopheles-Mücken. Anopheles ist hierbei der griechische Ausdruck für „unnütz“ oder auch „schädlich“. Besonders ist allerdings die Anopheles gambiae hervorzuheben. Diese Mücken-Art kommt vermehrt in Afrika vor und überträgt die tödliche Malaria tropica.

Wird man als Mensch von solch einer infizierten Mücken gestochen dann gelangen mit dem Stich die Erreger als Plasmodien in die Blutbahn des Menschen. Sobald der Erreger im Menschen ist vermehrt er sich rasend schnell und löst die Symptome der Malaria aus. Hier ist es dann wichtig schnell zu handeln und einen guten Arzt aufzusuchen.

Fazit Mücken auf Reisen

Wir hoffen das wir euch mit diesem Artikel einmal kurz und prägnant aufzeigt haben welche Möglichkeiten es gibt sich vor Mücken zu schützen bzw. Mückenstiche zu behandeln. Natürlich gibt es noch unzählige weitere Hausmittel und Tricks wie man sich vor Mücken auf Reisen schützen kann, aber die oben genannten Punkte sind aus unserer Sicht die hilfreichsten. Wem das alles zu viel ist kann auch einfach einen Gin Tonic trinken – der soll ja gegen Mückenstiche schützen und somit auch Malaria vorbeugen.

Hinterlasse ein Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

15 − 14 =

X