Oben

Die besten Outdoorshops für deine Ausrüstung

Im Moment stöbere ich sehr viel in online und offline in Outdoorshops um passende Ausrüstung für eine Weltreise zu finden. Dabei gilt es die Ausrüstung nach Funktionalität, Preis und Gewicht zu vergleichen. Immerhin sollte der Rucksack am Schluss nur mit dem Notwendigsten bepackt sein. Im Anschluss findest du einer Übersicht der Stores, die ich für mich entdeckt habe in alphabetischer Reihenfolge. Ich gebe Dir dabei einen Überblick, welche Vor- und Nachteile die einzelnen Stores für mich haben.

Reiseausrüstung auf Amazon kaufen

Amazon ist die Allzweckwaffe egal was man braucht. Natürlich kann man auch seine Weltreiseausrüstung bei Amazon kaufen. Einen Amazonaccount haben inzwischen sowieso die meisten. Allerdings ist Amazon kein Fachgeschäft. Entsprechend hat es aus meiner Sicht deutliche Einschränkungen.

Filialen: Nein

Versandkosten bei Amazon:
Kostenloser Versand mit Prime bei vielen Anbietern
Kostenloser Versand für Marketplace Produkte ab 29€
Häufig zusätzliche und unübersichtliche Versandregelungen bei Drittanbietern

Bezahlung: Kontoeinzug oder Kreditkarte

Vorteile Amazon

  • Account meist bereits vorhanden
  • Große Produktauswahl
  • Hilfreiche Rezensionen anderer Kunden
  • Einfache Retouren bei Marketplace-Produkten
  • Häufig günstiger als die Konkurrenz

Nachteile Amazon

  • Viel Schrott und Billigware
  • Unübersichtliches Versand und Retourensystem für Drittanbieterprodukte
  • Schlechte Produktbescheibungen
  • Fehlende Produktinformationen (Gewicht, Eigenschaften…)
  • Schlechte Filtermöglichkeiten
  • Keine Produktberatung

Fazit Ausrüstung bei Amazon kaufen

Amazon ist beim Bezug von Ausrüstung immer dann hilfreich, wenn man bereits genau weiß was man braucht und möchte. Ist man noch auf der Suche nach spezieller Outdoorausrüstung, kann man hier schier verzweifeln. Billig Chinaware und gesponserte Produkte stören beim Suchen. Die Filter sind bei vielen Produktkategorien ungeeignet um zielführend weiter zu helfen. Zu den meisten Produkten findet man keine Gewichtsangaben und eine gute und vor allem zuverlässige Produktbeschreibung, sucht man hier oft vergeblich.
Allerdings kann man sich, wenn man die Einschränkungen mit Drittanbietern beachtet bei Amazon gut Sachen probeweise bestellen, zuhause in Ruhe ansehen und unkompliziert und häufig auch kostenlos zurücksenden.

Reiseausrüstung bei Bergfreunde.de kaufen

Bergfreunde.de ist ein weiterere Onlineshop. Wie der name bereits vermuten lässt bekommt man hier alles rund um den Bergsport. Außerdem bekommt man viele Produkte rund um das Thema Outdoor und Camping. Auch wenn auf deiner Reise keine Berge geplant sind, solltest du dieser Seite einen Besuch abstatten. Hier bekommst du nämlich eine Gute Auswahl an Schuhen, Rucksäcken, Funktionskleidung und Zubehör. Alle Produkte sind von namhaften Herstellern.

Filialen: Nein
Versandkosten:
2,95€ für Deutschland
Ab 50€ Bestellwert kostenloser Versand und Rückversand.

Bezahlung: Kreditkarte, Paypal, Rechnung, Vorauskasse

Vorteile von Bergfreunde.de

  • Gute Produktbeschreibungen
  • Gute Filter
  • Hochwertige Produkte
  • Beratung per Telefon und Email
  • Ausführliche Anleitungen zur Produktauswahl auf der Seite

Nachteile von Bergfreunde.de

  • Begrenztes Sortiment
  • Öffnungszeiten (Kein Versand und Beratung an Sonn und Feiertagen)
    • Fazit Ausrüstung kaufen bei Bergfreunde.de

      Bergfreunde ist ein Super Onlinestore um sich schlau zu machen und einen guten Überblick zu bekommen, was es an Produkten gibt. Der Store ist von der Produktpalette her groß, auch wenn man vielleicht nicht immer alles bekommt, da nicht alle Marken im Sortiment sind. Bisher habe ich jedoch nur sehr wenige Sachen dort nicht gefunden. Besonders schätze ich an diesen Store, dass für viele Produkte das Gewicht hinterlegt ist, eine Angabe, die die meisten anderen Stores vermissen lassen.

      Reiseausrüstung bei Bergzeit.de kaufen

      Bergzeit.de hat ein ähnliches Sortiment wie Bergfreunde.de . Bei meinen stichprobenartigen Tests, hatte Bergzeit sogar etwas mehr Produkte zur Auswahl, allerdings haben die beiden Outdoorstores keine 100% Überschneidung der Produktpaletten. Die Funktionalität der beiden Seiten ist ähnlich. Auch Bergzeit hat gute Produktbeschreibungen und bietet eine umfassende Übersicht über Produkteigenschaften. Allerdings vermisse ich bei Bergzeit wieder den Filter für Gewicht. Gewichtsangaben finden sich allerdings meistens in den Produktbeschreibungen.

      Filialen: Nein
      Versandkosten:
      2,95 € für Deutschland
      Ab 50€ Bestellwert kostenloser Versand und Rückversand.
      Bezahlung: Kreditkarte, Paypal, Rechnung, Vorauskasse; Nachnahme; Sofortüberweisung

      Vorteile Bergzeit.de

      • Gute Produktbeschreibungen
      • Hochwertige Produkte
      • Onlineberatung möglich
      • Testberichte von Profis im Blog
      • Ausführliche Anleitungen zur Produktauswahl auf der Seite

      Nachteile Bergzeit.de

      • Filter für Gewicht fehlt
      • Mobile Seite lädt teilweise sehr langsam
        • Fazit Ausrüstung bei Bergzeit.de

          Bergzeit und Bergfreunde nehmen sich gegenseitig nicht viel. Da die Seiten teilweise etwas unterschiedliche Produkte haben, bietet es sich an mal auf beiden vorbei zu schauen. Ein sehr positiver Aspekt von Bergzeit sind die zahlreichen und ausführlichen Anleitungen und Testberichte, die den Onlineeinkauf vereinfachen und besonders Leuten mit wenig Vorkenntnissen helfen herauszufinden, was sie eigentlich benötigen.

          Reiseausrüstung bei Decathlon kaufen

          Decathlon ist der Discounter unter den Sportausstattern. Die aus Frankreich stammende Kette verfügt neben den Marken altbekannter Hersteller auch über 19 Eigenmarken und eine großes Filialnetz. Offiziell vertreibt er Produkte für 70 Sportarten. Damit eignet sich Decathlon ausgezeichnet um an einem verregneten Samstagvormittag einfach mal shoppen zu gehen. Allerdings ist Decathlon eher eine typische Anlaufstelle für den Wochenendsportler. Als Backpacker muss man im Sortiment daher etwas nach brauchbaren Sachen suchen.

          Filialen: Weltweit über 1000 Filialen, davon 30 in Deutschland

          Versandkosten:
          Kostenloser Versand ab 35€
          kostenloser Rückversand
          365 Tage Rückgabe

          Bezahlung: Kreditkarte, Paypal, Rechnung,Sofortüberweisung, Geschenkkarte

          Vorteile Decathlon

          • Günstig
          • Kulante Rücknahmeregelung (365 Tage, auch getragen)
          • Produkte für viele Sportarten
          • Stores in vielen Städten

          Nachteile Decathlon

          • Produkte erfüllen teilweise nur Mindestanforderungen
          • Produktbeschreibungen uneinheitlich und unübersichtlich
          • Keine Gewichtsangaben bei den Produkten
          • Stores teilweise sehr klein und mit wenig Auswahl
          • Wenig Filtermöglichkeiten im Onlineshop

          Fazit Ausrüstung bei Decathlon

          Decathlon hat den Vorteil, dass es Läden gibt, in denen man sich die Ausrüstung ansehen kann. Allerdings sollte man nicht davon ausgehen, dass die Stores allzuviel vorrätig haben. Decathlon ist sicher der günstigste Ausstatter. Das Sortiment umfasst zwar viele Sportarten, ist aber in den einzelnen Sportarten eher begrenzt. Daher ist Decathlon eher geeignet um Einzelstücke zu kaufen um die Ausrüstung zu komplettieren, die ganze Ausrüstung wirst du dort nicht erhalten. Auch solltest du bei Decathlon ein Auge auf die Qualität haben. Viele Sachen haben zwar die grundlegende Funktionalität, sind aber sicher nicht für Dauerbeanspruchungen oder extremes Klima gedacht. Denk daran, dass die Sachen eine komplette Reise durchhalten müssen und du sie jeden Tag um dich haben wirst, da lohnen sich ein paar Euro mehr an mancher Stelle vielleicht doch.

          Reiseausrüstung bei Globetrotter kaufen

          Globetrotter ist wie Legoland für Erwachsene. Die Stores sind darauf ausgelegt Spaß zu machen. Im Store München beispielsweise gibt es einen eigenen Pool um Kajaks zu testen, eine große Duschkabine zum Ausprobieren von Regenmänteln und überall stehen Zelte in die man hinein klettern darf. Darüber hinaus verfügt Globetrotter aber auch über einen großen Onlinestore und inzwischen auch über Eigenmarken. Globetrotter ist vom Sortimentsschwerpunkt explizit für Camping, Outdoor- und Bergsport und auch Backpacking ausgelegt.

          Filialen: 11 Standorte in Deutschland.
          Versandkosten:
          2,95€; kostenfrei in eine Filiale
          kostenloser Rückversand
          Bezahlung: Kreditkarte, Paypal, Rechnung,Sofortüberweisung, Lastschrift

          Vorteile Globetrotter

          • Stores mit großer Auswahl
          • Sehr gute Beratung in den Stores (sehr gutes Personal)
          • Gute Eigenmarken
          • Ausführliche Produktbeschreibungen
          • Gute Filtermöglichkeiten im Onlineshop
          • Hilfreiche Größenberatung für Klamotten im Onlineshop
          • Nachhaltige Firmenphilosophie – auch Filtermöglichkeiten für nachhaltige Produkte

          Nachteile Globetrotter

          • Gefühlt etwas teurer als andere Stores
          • Führt nicht alle Marken
          • Auswahl nicht in allen Bereichen groß
          • Onlinestore teilweise etwas unübersichtlich

          Fazit Ausrüstung bei Globetrotter kaufen

          Globetrotter legt großen Wert auf Beratung. Wer in eine Globetrotterfiliale geht und auf den Verkäufer hört, kommt sicherlich mit einer sehr guten Ausrüstung wieder heraus. Allerdings kann man dabei auch sehr viel Geld im Laden lassen und sollte sich vorher schon einen kurzen Überblick verschaffen, was man braucht, möchte und dafür ausgeben kann.
          Die Internetseite ist gut, allerdings merkt man schon, dass der Beratungsschwerpunkt in den vor-ort Filialen liegt. Der Onlinestore von Globetrotter erfüllt eigentlich alle Ansprüche, misst man ihn jedoch nach dem Eindruck, den man in den Filialen bekommen hat, könnte er noch ein bisschen nachlegen. Beispielsweise findet man nirgends eine Übersicht der getätigten Bestellungen und die Merkliste funktioniert nicht immer einwandfrei.

          Reiseausrüstung bei Hervis kaufen

          Hervis ist eine österreichische Sporthandelskette mit derzeit 8 Filialen, allerdings nur im Raum Südbayern. Allen anderen Kunden steht jedoch ein Onlineshop zur Verfügung.
          Hervisfilialen sind ähnlich wie bei Decathlon eher zweckmäßig eingerichtet.

          Das Hauptaugenmerk in den Filialen liegt sicher im Bereich Fitness. Wer also einen Wanderrucksack oder Wanderschuhe sucht, wird offline nicht in jedem Store fündig werden.

          Filialen: 8 in Deutschland, ausschließlich Südbayern.

          Versandkosten:
          5,95€; kostenfrei in eine Filiale
          kostenloser Rückversand

          Bezahlung: Kreditkarte, Paypal, Rechnung,Sofortüberweisung, Debitkarte

          Vorteile Hervis

          • Auch alltagstaugliche Klamotten im Sortiment
          • Bietet auch typische Fitnessfashion-Marken (Adidas, Nike, Under Armour, Puma)
          • Eher günstig & Vereinzelt starke Rabatte
          • große Auswahl

          Nachteile Hervis

          • Wenig Auswahl in den Stores
          • Wenig Beratung in den Stores
          • Kaum Produktinformationen online
          • Wenig Filtermöglichkeiten
          • Teurer Versand

          Fazit Ausrüstung bei Hervis kaufen

          Hervis ist für Sportartikel eher ein Supermarkt als eine Boutik. Oft gibt es gute Angebote, die sich wegen der nicht ganz unerheblichen Versandkosten aber eher lohnen, wenn man in der nähe einer Filiale wohnt. Hervis legt wenig Wert auf Beratungsleistungen. Wer zu Hervis geht, sollte daher bereits wissen, was er braucht, oder sich gegebenenfalls woanders informieren und dann bei Hervis die günstigeren Preise abgreifen.
          Wer sich ein gutes Bild über Vor- und Nachteile von Ausrüstungsgegenständen machen möchte, wird bei Hervis nicht glücklich werden.

          Reiseausrüstung bei Sportscheck kaufen

          Sportscheck gehört seit 1991 zur Otto-Gruppe zeichnet sich vor allem durch seine breit Produktpalette aus, die neben Sportklamotten auch Streetstyle Klamotten umfasst. Nach eigenen Angaben führt Sportscheck 30.000 Artikel von 500 Marken. Neben einem Onlineshop gibt es auch Filialen in ganz Deutschland. Diese zeichnen sich vor allem durch ihre Größe aus.

          Filialen: 19 Standorte in Deutschland

          Versandkosten:
          3,95€; kostenlos in eine Filiale
          kostenloser Rückversand

          Bezahlung: Kreditkarte, Paypal, Rechnung, Vorauskasse, Amazon Pay, Monatsrechnung

          Vorteile Sportscheck

          • Große Produktpalette über die typischen Sportartikel hinaus
          • Großes Filialnetz
          • Große Stores

          Nachteil Sportscheck

          • Wenig Beratung in Stores
          • Wenig Produktinformationen auf Website

          Fazit Ausrüstung bei Sportscheck kaufen

          Sportscheck ist ein guter Anlaufpunkt für alles, was man sonst noch nirgends bekommen hat. Die großen Filialen haben viele Produkte vorrätig, allerdings ist für Outdoor, Backpacking und Camping normalerweise nicht so viel in den Stores vorhanden. Die Beratung ist nicht in allen Stores gleich gut. Wenn man jedoch einmal einen Verkäufer erwischt, können die normalerweise auch sehr kompetent weiterhelfen. Ein Manko sind definitiv die schlechten Produktbeschreibungen im Onlinestore. Zum stöbern und Sachen angucken ist die Seite allerdings recht gut geeignet.

          Ich hoffe meine Übersicht hilft dir weiter, die perfekte Ausrüstung für deine Reise zu finden. Mir persönlich macht es riesen Spaß online nach Outdoorausrüstung zu stöbern, und immer wieder neues zu entdecken. Da ist das Gucken mindestens genauso toll wie das kaufen!

          *Die Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit sondern spiegelt lediglich wieder, in welchen Outdoorshops ich meine Ausrüstung suche und welchen Eindruck ich dabei bekommen habe. Die Bewertungen spiegeln meine persönliche Meinung wieder und unterliegen keiner Beeinflussung durch die Stores oder dritte Parteien.

X