Die Flagge von Indonesien

Einreisebestimmungen Indonesien

Nachdem wir nun über 2 Monate in Malaysia verbracht haben sollte es für uns als nächstes nach Indonesien gehen. Ein Land das wir bereits aus vorherigen Urlauben sehr gut kennen und zu schätzen gelernt haben. Aber ist eine Einreise mit deutschen Reisepass in Indonesien Jederzeit ohne Weiteres möglich? An welche Einreisebestimmungen muss ich mich als deutscher Staatsangehöriger halten? Wie lang muss der Reisepass gültig sein für Bali? Wird für Bali ein Visum benötigt? In diesem Artikel findest du alle Informationen über die Einreise nach Indonesien. Die Einreise für deutsche Staatsbürger ist jederzeit mit einem Reisepass möglich. Dieser muss mindestens noch 6 Monate bei Einreise gültig sein.

Einreise ohne Visum (Visa free Visit)

Eine Einreise ohne Visum ist für viele Touristen die nur Urlaub auf Bali und Co. machen wollen völlig ausreichend. Hierzu muss man einfach an dem jeweiligen Flughafen Einreise und bekommt dann einmalig 30 Tage Aufenthaltserlaubnis für Indonesien. Allerdings gilt hier zu beachten das dieses Visum nicht verlängerbar ist. Für den Nachweis das der Aufenthalt nicht länger als 30 Tage geplant ist reicht ein Ausreiseticket. Die Einreise ohne Visa ist grundsätzlich auf allen internationalen Flughäfen möglich. (die Hauptstadt Jakarta und auf der Insel Bali). Hier muss man keine weiteren Dokumente von seiner Ankunft ausfüllen.

Einreise mit Visum (Visa on arrival)

Deutsche Staatsbürger können mit den richtigen Reisedokumenten, also dem Reisepass ein kostenpflichtiges Visum on Arrival beantragen. Dieses Visum gibt es ebenfalls an den internationalen Flughäfen und gilt erstmal 30 Tage. Für dieses Visa werden 35 USD in bar fällig. Wer also länger die indonesischen Inseln erkunden möchte sollte auf das Visa on Arrival ausweichen. Dieses Visa ist dazu noch auf 60 Tage verlängerbar. Allerdings ist es nicht möglich ein Visum gleich für 60 Tage zu erhalten. Es muss also mindestens 7 Tage vor Ablauf verlängert werden. Die Kosten hierfür betragen mindestens 30 USD. Für mehr Informationen zum Visa on Arrival bitte einfach die aktuellen Infos über Auswärtige Amt prüfen. Dieses Visum ist auch als Touristenvisum bekannt, da es sehr einfach beantragt ist und eine meist ausreichende Gültigkeit hat.

Visum vor der Einreise beantragen

Deutsche Staatsangehörige die nicht nur eine Reise planen sondern sich länger in Indonesien aufhalten wollen haben die Möglichkeit ein Visum vor der Einreise zu beantragen. Hierzu muss man alle notwendigen Reisedokumente bei einer Botschaft von Indonesien einreichen. Es gibt insgesamt 3 offizielle Botschaften und Konsulate in Deutschland. (Berlin, Frankfurt und Hamburg). Dieses kostenpflichtige Visum ist für Geschäftsreisende und Menschen interessant die einen längeren Aufenthalt planen. Laut auswärtigen Amt ist die derzeit Bearbeitungsdauer bei der indonesische Botschaft häufig mehrere Wochen. Wer also einen längeren Aufenthalt oder mehrere Aufenthalte in Indonesien plant sollte das Visum rechtzeitig beantragen damit er die Einreiseerlaubnis erteilt bekommt.

Wer sich noch zu den richtigen und wichtigsten Impfungen in Indonesien informieren will, kann sich gerne unseren Beitrag über Reiseimpfungen durchlesen. Hier erfährst du welche Impfungen für Indonesien sinnvoll sind. Hier beantworten wir dir offen ganz direkt welche Reiseimpfungen wir für Asien empfehlen. Aktuelle Sicherheitshinweise und allgemeine Hinweise sollte man am einfachsten auf der Seite des Auswärtigen Amtes durchlesen.

Wir wünschen dir ganz viel Spaß in Indonesien, wir hoffen wir haben dich mit den indonesischen Einreisebestimmungen nicht erschlagen. Weitere Reiseinformationen findest du zeitnah auf unseren Blog.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top