Oben

Informiere dich jetzt!

Alle wichtigen Informationen für deine Ecuador Reise!

Wie reist man am besten durch Ecuador? Auf wie viel Meter liegt Quito? Sind die Vulkane in Ecuador gefährlich? Wie teuer ist eine Mahlzeit in Ecuador?

Insgesamt haben wir 19 Tage in Ecuador verbracht und haben hier mit einen der höchsten Berge des Landes bestiegen. In Baños haben wir eine eine Amazons Tour gemacht und waren das erste Mal in unserem Leben auf mehr als 5200 Meter über den Meeresspiegel. Ein Land das mehr kann als nur die Galapagos Inseln.

Ecuador

Unsere Reise durch Ecuador in Zahlen

19

Tage
1789,25

Euro
251788‬

Schritte
6

Orte

Reiseberichte Ecuador

Einreisebestimmungen Ecuador

Heute eine Wanderung durch den Dschungel, morgen ein Entdecken der Vulkanlandschaften, übermorgen wartet palmengesäumte Strände. Und wenn die kleine Rast verstrichen ist, geht’s weiter durch den Regenwald, zu Inka-Ruinen...

Jetzt lesen

Bist du bereit für deine Reise nach Ecuador?

In Ecuador gibt es insgesamt 55 Vulkane. 18 dieser Vulkane gelten heute auch noch als aktiv. Als wir in Riobamba waren haben wir ein Erdbeben am eignen Leib miterlebt.

Ecuador ist ein Land das uns auf ganzer Linie überrascht hat. Bereits bei der Ankunft in Quito war unglaublich beeindruckend. Eine riesige Hauptstadt die in einem Tal auf 2700 – 2900 Meter liegt und von Bergen mit mehr als 4000 Meter eingerahmt ist.

Neben dem Besuch in Quito durfte natürlich ein Ausflug nach Mitad del Mundo (Äquatormuseum) nicht fehlen. Dann ging es nach Riobamba wo wir eigentlich mit dem Andenzug durch die Berge fahren wollten aber kein Ticket mehr bekommen haben.

Zum Abschluss ging es für uns in den Amazonas und nach Cuenca wo wir die schöne Innenstadt erkundet hatten. Ein Land das durch tolle Berge und wundervollen Panoramen punkten kann.