Oben

Unsere Weltreise durch Süd- und ZentralamerikaNun sind wirklich schon 322 Tage vorbei und wir haben 17 Länder bereist. Die Zeit ist schneller vergangen als wir gedacht haben. Auch wenn es Anfangs in Kuba ein sehr schwieriger Start war, in einem Land in dem es kein gutes Essen gibt und die Menschen eigentlich nur auf dein Geld aus sind. Nun sitzen

Havanna – die wundervolle Welt der Ernest Hemingway BarsWer nach Havanna kommt, erwartet einem ganz speziellen Flair. Es gibt einige Bars die als Ernest Hemingways Lieblingsbars gehandelt werden. Hierzu zählen das Dos Hermanos, La Bodeguita del Medio und das El Floridita.Natürlich wollten wir einmal wissen wie die Bars in Wirklichkeit sind und haben uns hier in den Bars einen Trink

Havanna – die atemberaubende Hauptstadt KubasNachdem wir nun schon 22 Tage in Kuba verbracht haben sollte die nächste Station unserer Kuba-Rundreise die Hauptstadt Havanna oder „La Habana“ werden.Da wir bereits einige Zeit auf Kuba unterwegs waren, die ein oder andere Masche und Gewohnheiten der Menschen kennengelernt haben waren wir für Havanna gut gewappnet, so dachten wir zumindest. Havanna ist

Vinales – das perfekte Ziel für deine Wanderungen?Vinales ist für deutsche Touristen schon lange kein Geheimtipp mehr. Viele Reisebüros und Pauschalreisen beinhalten das Dorf mittlerweile als festes Reiseziel für eine Kubareise. Aber ist Vinales wirklich eine Reise wert? Wir waren 8 Tage und 7 Nächten in Vinales, haben einige Touren mitgemacht und das Dorf und die dort lebenden Menschen kennengelernt.Wahrscheinlich