Oben

Fidschi Inseln Warum sollte man die Fidschi Inseln gesehen haben? Wunderschöne, paradiesische Inseln gibt es in der Südsee wohl wahrlich sehr viele und allein die Bilder bringen Fernweh. Die Fidschi Inseln sind einer von vielen Inselgruppen, doch ein Besuch lohnt sich. Insel-Hopping, Strandurlaube und insbesondere auch die Einheimischen, welche ihre ganz eigene Kultur haben, sind sehr interessant zu sehen und kennenzulernen. Die

Tahiti - mehr Paradies geht nicht! Warum sollte man Tahiti gesehen haben? Von ganz weit oben betrachtet sieht die Insel Tahiti aus wie eine liegende Acht. Dadurch erhielt sie auch den Namen Doppelinsel, da die beiden Hälften nur über einen schmalen Landsteg miteinander verbunden sind. Doch nicht nur der Blick auf die Insel ist besonders. Das Klima und Wetter machen die Insel

Unendliche Landschafts-Vielfalt im Tongariro Nationalpark Der älteste Nationalpark Neuseelands, der gleichzeitig auch der vierälteste der ganzen Welt ist, muss mit seinen drei aktiven Vulkanen ganz oben auf der To-Do-Liste stehen! Wandern, Mountainbike, Reiten, Skifahren, Jagen, Angeln, die Möglichkeiten der Aktivitäten lassen keine Wünsche offen. Im Tongariro Nationalpark gibt es landschaftlich eine unglaubliche Vielfalt zu entdecken! Beste Reisezeit: ganzjährig, abhängig davon, ob man

Insel der Schlangen und Spinnen? Warum sollte man Guam gesehen haben? Guam ist sowohl die größte als auch die südlichste Insel im Marianen-Archipel. Die Insel ist vor allem deshalb bekannt, weil sie früher ein wichtiger amerikanischer Luftwaffenstützpunkt war, aber auch aufgrund der Spinnen- und Schlangenproblematik hat sich die Insel einen Namen gemacht. Für Urlauber ist sie aber dennoch interessant. Beste Reisezeit Guam: Ende

Am anderen Ende der Welt Warum man den Fjordland Nationalpark gesehen haben sollte: Neuseeland – der Traum von jedem Reisenden. Einmal ans Ende der Welt reisen, einmal die Faszination zwischen atemberaubenden Stränden, ewigen Wiesen und Wäldern sowie exotischen Ausflügen ins Tierreich erleben. Während dem Neuseeland-Aufenthalt gehört ein ganz besonderer Ausflug zum absoluten Pflichtprogramm: Die Besichtigung des Fjordland Nationalparks! Lage: Southland, Neuseeland Nächste Stadt:

Bora Bora oder auch Französisch-Polynesien Warum sollte man Bora Bora unbedingt besucht haben? Die meisten kennen Bora Bora nur von Fotos. Spricht man aber mit Leuten die bereits dort waren wird Bora Bora sofort mit dem Begriff Paradies in Verbindung gebracht. Kilometerlange Sandstrände, Ruhe, ruhiges Meer und Palmen - das beschreibt Bora Bora wohl am Besten. Wenn man das so hört wünscht

X